Lehmstreichputz auf alte Gipsputzdecke, Grundierung?

02.03.2006



Guten abend zusammen,

Habe mir Lehmstreichputz gekauft, der soll auf den alten Gipsputz an den Wänden bzw. den Decken. (Altbau, 1919). Eine Decke hat allerdings so graue Stellen, wie als wäre da mal was drübergestrichen worden. Ist aber kein Lack, weiß auch nicht was das ist.
Nun möchte ich wissen, ob es möglich ist, den Streichputz auf die feucht gemachten Untergründe zu streichen? Ich möchte nämlich keine Grundierung verwenden, möchte so wenig wie möglich und nötig machen.
Auf was muß ich noch achten? Reicht ein Anstrich?

Liebe Grüße, Mari



Arbeitsprobe machen



da ich Ihren LehmStreichputz nicht kenne,empfiehlt sich zunächst eine Arbeitsprobe auf kleiner Fläche und ergänzend eine Rückfrage beim Hersteller zur Untergrundbehandlung.