Wände streichen

24.11.2017 Car



Hallo,

ich habe letzten Samstag einen Mietvertrag untschrieben. Bei den Wänden handelt es sich laut Vermieter um Fachwerk und darüber ist putz. Mein Problem ist nun das dieser Putz reist und so komische wölbungen von der Decke bis zum Boden aufweist. Kann ich da einfach drüber streichen? Bzw was kann ich tun damit die Wand wieder glatt ist?

Danke schonmal für eure Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.. wenn ich da keine Lösung finde muss ich schauen das ich aus dem Vertrag wieder rauskomme :/ /





Oje, Wand und Farbe in der Mietwohnung, da haben wir hier im Forum schon knifflige Fälle bearbeitet.

Vielleicht können wir erstmal den genauen Zustand klären, da weiss man was los ist und gemacht werden muss.

Eigentlich ist der Vermieter zur Instandhaltung der Mietsache verpflichtet
(Hauptpflichten des Vermieters, § 535 Absatz 1 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)).

Er kann lediglich die "Schönheits-" oder "Kleinreparaturen" auf den Mieter durch vertragliche Vereinbarung überwälzen.

Wenn da der Putz von der Decke fällt ist das in seine Zuständigkeit.

Vielleicht kannst du mal ein Foto einstellen. Da musst du dich hier anmelden.

Dann können wir eine Lösung beraten.





Danke erstmal für die schenlle Antwort!!

Also wir haben die Wohnung abends besichtigt und dann ein paar tage später den mietvertrag unterschrieben. Der Vermieter fragte uns ob die Vormieterin die wände wieder weiß streichen soll, dann würde aber die Kaution steigen. wir dachten uns naja so schlimm kann es nicht sein das machen wir selber! Tja blöd gelaufen .. Die Vormieterin hat uns im Treppenhaus mit anwesenheit des veremieters die Schlüßel gegeben und ihre Kaution eingesteckt. die war so schnell weg wie sie da war. Danach sind wir in die Wohnung es war abend und dementsprechend kein Licht .. der Vermieter hat sich nur nach groben dreck umgesehen und uns dann alleine gelassen.

Inzwischen sind uns mehrere Mängel aufgefalle:

- sämtliche Dübel stecken noch in der Wand
- die Wände wölben sich (siehe Bild)
- ja und diese komischen Risse

wir haben den Vermieter bereits darauf angesprochen er meinte er schickt seinen Maler rein die Antwort heute war mehr als enttäuschend .. er meinte das ist Fachwerk mit Putz drüber das kann man einfach überstreichen .. die Risse sind nochmal weil ein Fachwerkhaus arbeitet. Allerdings hat er uns noch beschrieben wie wir die Risse schließen können. Auf die anderen Probleme ist er gar nicht eingegangen.

Ausserdem ist auf einem Bild zu erkennen das da sicher noch etwas anderes auf der Wand ist .. ich glaube das ist eine Tapete.

Schaut euch doch mal bitte die Bilder an. Für Rückfragen stehe ich natürlich sofort zu verfügung!!

Danke

ich kann ja nur ein Bild hochladen .. dann erstmal das vom Schlafzimmer



Arbeitszimmerwölbung Bild



Das ist ein Bild vom Arbeitszimmer und der dazugehörigen Wölbung.



Mietwohnung sanieren



Bei dem Zustand wird sich mit der Tapete auch eine Menge Putz von der Wand lösen.
Das wird sicher über eure Fähigkeiten gehen-
ohnehin Aufgabe des Vermieters.
Falls ihr euch das zutraut mehrere Monate mietfrei Wohnen vereinbaren-
Bei dem möglichen Aufwand ist's aber schwer zu kalkulieren.

Besser den Abriss der Tapete vom Maler machen lassen- nicht dass ihr später für Schäden verantwortlich gemacht werdet.

Andreas Teich



Trotzdem streichen ?



Hallo Herr Teich,

danke für ihre Antwort. Meinen sie wir könnten einfach darüber streichen ?



Mietsache



Das sind ziemlich heftige Verformungen der Wände die sich in Rissen manifestieren. So kann man die Wohnung nicht nutzen; erst muß die Ursache dieser Verformungen abgeklärt werden.



welchen Fachmann/frau



Hallo Herr Böttcher,

sollten wir eher einen Mauerer kontaktieren oder einen Maler ?

Danke für Ihre Antwort.



Risse



Erst mal einen Fachmann namens Schraubenzieher (oder seinen Kollegen Messergriff). Mit dem Griff in schnellem Takt langsam quer zu der Rissen entlang klopfen. Auf den Ton hören. Verändert er sich nicht können das statisch bedingte Risse sein die durch Putz und Mauerwerk führen. Wird der Klang zum Riss hin dumpfer hat sich der Putz gelöst, das kann auf mangelnden Verbund zum Gefachholz und auf Verformung hindeuten. Achtung: Auch da wo Hölzer unter dem Putz sind klingt es dumpfer.
Ein richtiger Fachmann wäre mindestens ein Zimmerer- oder Maurermeister mit Altbauerfahrung, besser ein altbauerfahrener Planer, noch besser ein Sachverständiger.
Es ist nicht Ihre Sache solche Mängel untersuchen zu lassen und zu beseitigen, das ist Sache des Vermieters.
Je nach seiner Reaktion sollten Sie sich überlegen vom Mietvertrag zurückzutreten.



Dankeschön



Danke Herr Böttcher für die Antwort. Das werden wir machen und wir werden das Gespräch mit dem Vermieter suchen.



Fachwerkschäden



Wie sieht das von außen aus wo innen die Schäden sichtbar sind?
Handelt es sich um Sichtfachwerk oder wurde alles verkleidet?



Fachwerkschäden



An der anderen Seite der Wand ist nichts zu erkennen, die ist weitestgehend glatt. Es ist alles verkleidet ausser im Wohnzimmer da sind ein paar Balken zu sehen.



Risse



Wenn die andere Wandseite eine Trockenbau- Vorsatzschale ist kann man natürlich keine durchgehenden Risse sehen.