Fachwerkfarbentvernung

12.07.2005



Wer hat Erfahrung im entfernen alter Anstriche(Oel,Lack,Teer)auf alten Fachwerkbalken.Hab schon Flex und Beitze versucht,dauert aber ewig und stinkt.Hab schon mal was vom Trockeneisstrahlen gehört.Gibt es soetwas und was bringt es und kostet es.Bin über jeden Tip und guten Rat dankbar.E-Mail:nc-muelleth57@netcologne.de



Goldstaub zu neuem Glanz verhelfen!



Wir verwenden für die Altholzaufbereitung den Bürstenschleifer!In Verbindung mit Staubabsaugung hält sich die Staubbelastung in Grenzen.
Ist zwar sehr auwendig, aber die Mühe lohnt immer.

Gruß

Michael





Hallo Thomas Müller,
die besten Erfahrungen hab ich immer wieder mit Heißluftfön und Spachtel gesehen. Freilich mühsam ist es allemal.
Auch den selbst hergestellten ökologischen Abbeizer aus Schmierseife und Kalk würde ich ausprobieren. Doch da muß man viel nachreinigen und neutralisieren.



sandstrahlen



ich strahle die Balken zum beischpiel mit einem sandstrahler bei 0,1-0,6 Bar (SCHONSTRAHLEN)
ALS STRAHLMITTEL AM GUSTIGSTEN STEINPUDERMEHL ODER GLASPERLEN (NORMALES QuarzSand DARF NICHT GENOMEN WERDEN)
SANDSTRAHLGERÄTE Gipts bei werkzeigvermitung
es wird aber ein kompressor mit 1m3oder mehr benötigt und mit kältetrockner sons funkzioniert das ganze nicht so gut weil strahlmittel zu fein ist.kompressor 100 bis 160 € plus strahlmittel 8€ sack 25kilosandstrahler auch um 100€