Holzwurm - ja oder nein?




Hallo zusammen,

ich saniere nun schon seit über 2 Jahren an meinem Haus herum.
ganz zu beginn haben wir die alten Stiele inkl. Kopfbänder welche kaputt waren komplett erneuert.
Nun Endlich sind wir kurz vor dem Endausbau und ich machte mich dran die Stiele abzuschleifen um sie anschliessend zu wachsen. Da stellte ich sie fest: kleine "niedliche" Löcher in einem der Stiele. Da nun aber das Gebälk und die Decken auch in Holz sind bin ich sehr aufgeregt.
Da es immernoch eine Baustelle ist kann ich kaum Frassmehl-Häufchen feststellen.
Aber ich kann auch nicht "einfach" nur den Stiehl mit Holzwurm-Tod bestreichen - was ist wenn die Viecher schon überall sind??

Wie kann man effektiv wirklich feststellen ob da wer "wohnt" und wenn ja - wo überall?
Kann das ein Sachverständiger - ohne mir den halben Stiel kaputt zu hauen mit seiner Axt?

Ich danke sehr für Tips und auch Empfehlungen an Sachverständigen die das ggf könnten in meiner Umgebung.

Viele Grüsse und vielen herzlichen Dank

Patricia



Hallo,



lege ein weißes Blatt unter die vermeindlichen Stellen und spanne ein weißes Tuch daruter. Das Mehl fällt raus ist ist mit dem Auge zu erkennen.

Grüße Gerd