alte Bachsteine als Bodenbelag?!

22.03.2006 JR



Hallo, ich will im Erdgeschoss meines Fachwerkhauses einen neuen Bodenbelag einbauen.
Es soll ein wiederstandsfähiger und rustikaler Bodenbelag sein, den man auch wischen kann. Ich könnte mir vorstellen, alte Backsteine zu Verlegen und diese anschließend zu versiegeln. Hat jemand so etwas schon mal gemacht oder gesehen und kann mir Ratschläge dazu geben.
Als Info, ich will eine Fußbodenheizung mit einbauen.
Vielen Dank im Voraus.



Fußboden



Guten Abend,
das bringt so etliche Probleme mit sich, angefangen vom gewaltigen Aufbau, hochkant sind es mit Dickbett gut 13 cm, bis zu den sicher für einen Fußboden nicht hinzunehmenden Unregelmäßigkeiten. Ich würde mir etwas begehbareres verlegen.
Grüße



Was sind "Bachsteine"?



Hallo,
wenn "Bachsteine" Ziegelsteine sind, kann ich Dir ein paar Erfahrungen schildern.



Interessante Variante...



...wäre auch eine Lösung aus alten Dachziegeln.
Da wäre die Thematik mit den hohen Aufauhöhen nicht mehr so relevant.
Die kann man als interessante Muster verlegen, schneiden und zuarbeiten, wie man möchte.
Nachher Ölen oder wachsen.

Grüße Udo



Fotos



Schöne Fotos eines Bodens aus geschnittenen Ziegelsteinen gibt es unter"sandomus-gmbh.de/altbausanierung.html".Die Seiten unten einfach immer weiterblättern-irgendwann kommen sie schon!
@Udo
so ein Zufall-der Bautzener Senf ist heut endlich angekommen!Nach einer ersten kleinen Geschmacksprobe muß ich sagen"nicht von schlechten Eltern"!Ab heut hat der Regensburger Händlmaier-Senf eine ernsthafte Konkurrenz bei uns zuhaus!Danke für den Hinweis!



Diese Steine sind sehr leicht zu schneiden!



Ein "schöner" Stein in 1 cm diche Scheiben geschnitten - kann wunderbar sein.
Dieser ist dann auch leicht zu schützen und auch leicht zu reinigen.



Boden versiegeln?!



Hallo Mathias, die "Bachsteine" sollten Ziegelsteine sein. Wenn Du mir von deinen Erfahrungen berichtest, wäre ich dir sehr dankbar.
Hallo Udo, wo bekommt man solche Dachziegel und was kosten sie?
Hallo Thomas, ich habe mir die Seite von der sandomus-gmbh angesehen. Der Boden sieht echt Klasse aus.
Sollte man die Steine 1 oder 2 mal durchschneiden, welche Seite legt man nach oben und
wie behandelt man den Stein nach dem Verlegen?
Gruß, Johannes



Dachdeckerein



Einfach einige Dachdeckerein abklappern und nachfragen, ob sie Dir welche bergen können.
Die Sichtung dieser solltest u vorher schon mit vorgenommen haben.

Grüße