Schimmel in sandstein Gewölbe Keller?

12.07.2013 fridomann



Hallo,

in unserem Sandstein Gewölbekeller blättert der Putz anmanchen Stellen ab. Der Putz wird perös und es fallen kleine Blättchen herunter.

Hinter dem Putz kommt der Sandstein hervor. Handelt es sich um einen Schimmel? greift dieser auch den Sandstein an?

Danke für euere Hilfe





Schimmel lebt von organischem Material, nicht von Steinen.
Wenn der Stein aber mit ordentlich Staub verdreckt, oder mit nicht mineralischen Farben gestrichen ist, dann kann es schon mal Schimmel auf der Wand geben.

Wenn der Sandstein angefressen ist, würde ich eher an ewas anderes denken:

http://www.youtube.com/watch?v=QYuew2M27wc

(Ein Klassiker)

Gruß G



Belag auf dem Stein?



Hallo,

ist denn auf dem Stein Belag zu sehen, oder warum glaubt ihr dass es Schimmelt? Bei abblätterndem Putz und "Watte" auf den Steinen in einem vermutlich nicht ganz trockenen Keller würde ich an Salzausblühungen denken.

Gruß,
Tina



Stellt mal...



... ein Hygrometer auf und schließt die Kellerfenster tagsüber...

MfG,
sh



Moin Fridomann,



mal andersrum gefragt: Was sollst denn werden?

Ich mache mir ehrlich gesagt keinerlei Kopp um den runterbröselnden Putz in unserem Gewölbekeller (Wände und Decken trocken, bis auf gelegentliche Kondensfeuchte):

Abkehren, kalken, feddich!

Gruss, Boris





Danke für die Antworten. Die haben mich beruhigt. Dann kehre ich eben so lange bis der ganze Putz unten ist...