Hilfe: Sandstein färbt ab

17.06.2012 Peter



Hi an alle.

Ich habe folgendes Problem:

Unter den Fenster Gewänden (Sandstein) bilden sich mit der Zeit rote streifen.

Wir haben sie schon geputzt; jedoch hat dies keinen wert, da sobald der Sandstein nass wird dieser abfärbt.

Was kann man dagegen tuen? Kann man den Sandstein entsprechend behandeln?


Hinterrgrundinfo: die Wand ist ansonsten verputzt ung gekalkt.

Grus
Peter



???



Ich glaube nicht, daß Sandstein "abfärbt". Das ist bestimmt etwas anderes.
Hast Du mal ein Foto von dieser Stelle ?



Sandstein



Also Sandstein oder andere Natursteine selber können nicht abfärben.Jedoch kann es zu verfärbungen durch Fugenmaterial,Mörtel,Silikone,Flugrost etc kommen.
Ein Bild wäre sehr hilfreich

LG.Peter Schneider



Sandstein



Stimmt, Sandstein färbt normalerweise nicht ab oder zersetzt sich so einfach.
Aber unter bestimmten Bedingungen kann das passieren.
Ein Sandstein mit kalkiger Bindemittelmatrix kann z.B. durch Säuren angelöst werden. Ein denkbarer Fall ist ein Putzer oder Maler, der seine Kalk- und Zementrückstände vom Sandstein mit Zementschleierentferner runterputzt und anschließend die Oberfläche nicht richtig neutralisiert. Die noch vorhandene, in die Poren eingedrungene Säure zersetzt das Bindemittel im Stein weiter, der Stein mehlt ab.

Viele Grüße