Staub!

08.01.2004



Wir haben jetzt begonnen die ersten Decken runter zu reißen und den ersten Putz abzuklopfen, alles innen.
Und oh Wunder, es staubt fürchterlich.! Wäre es denkbar das ganze während der Arbeiten anzufeuchten so wie es Abbruchunternehmen z.B. bei Hausabbrüchen machen. Also ich klopfe und Claudia berieselt/besprüht das ganze (mich? :-)) währenddessen mit dem Gartenschlauch. Also wirklich nur feinste Tröpfchen, keine Sturzbäche. Erfahrungen,
Meinungen?



AAAAAAHHHHH!



Jetzt nochmal mit Bild, bitte, bitte!



Viel Freude!!



Seit froh wenn es trocken ist, sonst eine unglaubliche Schmiere und noch größere Schweinerei! Und übrigens werden doch immer die Frauen mit dem Wasser bespritzt (Ms.Wet-Tschirt oder so ähnlich!!!). Und dann eben ein Fachbild in's Forum. Spaß nochmals zur Seite, man bindet sich ein feuchtes Leinentuch vor's Gesicht und es geht wirklich besser. Ein alter Trick schon meines Großvaters, wo die mein Elternhaus umbauten! Grüße zur Nacht!



Abbrechen



mach ich immer mit großer Splitterschutzbrille /bin Brillenträger) und Feinstaubmaske. Geht gut



einer klopfen und zwei sprenkeln



staubempfindlich bin ich wg. der ästhetik auch. also habe ich zwei wassereimer mit quast genommen, neben dem, der abstemmt noch jemanden gestellt, der vor ihm den putz besprenkelt und ich stand unten und besprenkelte, was runterfiel. wasser bindet eben den staub.



Anja Herbrich



Haben in unserem Fachwerk auch den Deckenputz und die Balken freigelegt. Am besten trocken lassen, Fenster auf und gute Staubmasken verwenden. Dann den Staub sich setzen lassen. Achtung beim Entsorgen, gilt als Mischabfall wegen dem Stroh und Lehm.



erledigt



Klar, Staubmaske und Schutzbrille sind eh Plficht. Wir haben`s jetzt ohne Wasser gemacht, aber ich probiere das demnächst auch nochmal mit Feuchtigkeit aus.
Zur Entsorgung: Der örtliche Containerdienst wollte
für die ca. 1,5 Tonnen 250.- Euro haben (65.- für den Container und 125.- je Tonne Mischabfall). Wir haben dann alles selber mit unserem VW Pritschenbus in 2 Fuhren zur Mülldeponie gefahren und haben dort 20.- Euro bezahlt! Werde dazu auch nochmal gesondert einen Beitrag ins Forum schreiben.