Dachziegel

17.01.2005



Ich habe vor Dachziegel aufs Dach zu legen,soll ich erst einen Statiker fragen oder reicht die aussage eines Dachdeckers.Ich habe mal ein bild begefügt,dabei erkennt man vieleicht die neigung des daches



Was war denn vorher drauf?



Das Foto gibt nicht so viel her.
Ist das Dach ausgebaut, oder ist das in absehbarer Zeit geplant?
Statiker fragen ist sicherer!



was ist denn jetzt drauf ?



....können Sie Ihre Frage etwas präzisieren ??





Nein das dach ist nicht ausgebaut.Noch mal zu den Dachziegeln.Es geht sich viel mehr um die Außenwände,die machen mir sorgen,alles andere würde die dachziegeln tragen.Die Balken sind von der Traglast ok.Vielecht gibt es zu den Dachziegeln eine andere alternative.





Diese Betumenpappe,wahr woll die billigste art



Bild vom Gesamtgebäude



ein Bild vom Gesamtgebäude wäre gut, damit man sich einen konstruktiven Eindruck machen könnte, wie sind die Außenwände beschaffen ?
handelt es sich um eine Fachwerkkonstruktion ?
ist die ggf. im Schwellenbereich geschädigt ?
...das sind so die Punkte die da eine Rolle spielen.





Ja es handelt sich um Fachwerk.Es ist eigentlich noch gut erhalten.Die Wetterseite und die front sind verklinkert.



auf den ersten Blick



...sieht das ja ganz in Ordnung aus, ich glaube also nicht, dass das insgesamt problematisch ist, aber letztendlich sollte ein "Fachkundiger" einen Blick vor Ort drauf werfen.



Zimmermann oder Fachhandwerk



Reicht da ein Zimmermann oder muß es jemand vom Fachhandwerk sein



Ein Statiker!





Erst ein Statiker



Also bevor ich das Dach machen sollte,wehre es ratsam erst den Statiker fragen was und wie man es machen sollte.Ich bin zwahr auch aus dem Bauhandwerk aber bei einem Fachwerkhaus suche ich noch erst den anfang,den wir haben erst vor 2 Monaten das Haus gekauft und fangen gerade erst an.





wenn vorher Dachpappe drauf war und jetzt Ziegel drauf sollen
würde ich auf alle fälle vorher den statiker befragen