Glanzgrad von Kreidezeit Standöl




Hallo,

nach mehreren Empfehlungen seitens der Mitglieder / Nutzer dies Forums, möchte ich das Kreidezeit Standöl für den Anstrich der Fachwerkholzbalken unseres Hauses nehmen. Bedenken hab ich jedoch hinsichtlich des Glanzgrades des Abschlußanstriches mit Standöl vollfett. Kreidezeit selbst hat mir bestätigt, daß die Farbe nach dem Auftrag nicht matt sondern glänzend sein wird. Dieses paßt jedoch nicht zum optischen Erscheinungsbild eines sauerländischen Bauernhauses.

Gibt es erprobte Möglichkeiten ein mattes Bild zu erreichen? Kann ich eventuell auf den vollfett Anstrich verzichten? Das halbfette Standöl soll nach Aussage des Verarbeitungsblattes ein mattes Bild zeigen.

Vielen dank für Ihre Hinweise.

Johannes



einfach...



...den vollfetten Anstrich weglassen und mehrfach halbfett streichen. Der Schutzwirkung tut das keinen Abbruch.

Grüße

Thomas



Genau so.



Statt dem vollfetten Schlussanstrich 2x Halbfett.
An der Farbe mit Zusätzen herumbasteln ist nicht empfehlenswert, das kann ins Auge gehen.
MfG
dasMaurer