Stampflehmwand Türdurchbruch Neue Tür in vorhandene Stampflehmwand einbringen

08.03.2022 Reorio1


Hallo 50 cm Stampflehmwand will ich eine 100 cm breiten Durchbruch machen in den ich dann eine 86er Tür und Blockrahmen einbringen kann.
Ich brauche einen Sturz klar . Verbaut sind Fichte Tanne sehr unregelmäßige Durchmesser und Dimensionen. Beim Ausbau eines Türfutters waren die Laibungen mit gebrannten Tonsteinen und Dachziegeln ausgekleidet. Was wohl das herausrieseln des Stampflehms verhindern sollte. Meine Vermutung das Türfutter wurde nachträglich eingebaut?
Akaziensturz ca 12x12 3-4 Stck 2meter lang das er je Seite 50 cm aufliegt.
Die Laibung mit Säbelsäge elektromotorsäge oder von Hand (Hartmetall Ytonsäge)
herausschneiden nicht Klopfen und hoffen das nicht zuviel herausbröselt .Dann
Armierungsgitter lange grobgewindeschrauben befestigen wider mit Kalkzementputz auskleiden?
Oder breitern Ausbruch machen Holzfutter einstellen und anputzen geht auch.
hat das schonmal jemand gemacht oder gibt es andere Lösungen.?

Grüsse reorio



Türdurchbruch in Stampflehmwand



Also wenn es wirklich Stampflehm im eigentlichen Sinn ist, ist er so grobkörnig und das grobe Material so verdichtet, dass man den eher nicht mit einer Säbel- oder Kettensäge schneiden kann. Ich habe es zwar noch nie versucht, schätze aber dass Sägeblätter oder -ketten in Nullkommnix stumpf werden oder kaputt gehen. Ich würde es eher mit Diamantsägeblätter versuchen.
Aus dem gleichen Grund wird es wahrscheinlich auch schwierig Grobgeweindeschrauben reinzudrehen.
Aber wie sagt man: Versuch macht kluch....
Gegen die Bröselei solltest du die Leibung nachher mit Lehmputz fixieren. Kalkzementputz ist viel zu hart. Der wird sich früher oder später hohl stellen.
4 Stck 12x12er Kanthölzer sollten als Sturz ausreichen. Verwende aber trockenes Holz wegen der Schrumpfung (als Schreiner kennst du dich damit ja aus). Wenn du eine Umfassungszarge einbaust, dass der Sturz zumindest teilweise von ihr verdeckt wird, könntest du die Kanthölzer mittels Gewindestäbe mit einander verschrauben, damit sie sich nicht "gegeneinander" bewegen/verziehen.
Breche die Wand so hoch auf, dass du nach dem Einlegen des Sturzes noch eine ca. 5 - 6 cm breite Fuge hast. Wenn du den Sturz eingelegt hast, zwinge ein Brett auf einer Wandseite vor die Fuge und stopfe sie von der Seite mit dem ausgebauten Stampflehm voll. Dabei musst du ziemlich brachial stopfen (mit dem Fäustel rein verdichten) um die Festigkeit wieder herzustellen. Der Stampflehm darf dabei nur erdfeucht sein, damit er beim Trocknen nicht mehr schrumpft. Nur so ist gewährleistet dass die Wand am Ende auch wirklich wieder auf dem Sturz lasttragend aufliegt.

Gruß,
KH



Stampflehmwand Türdurchbruch Neue Tür in vorhandene Stampflehmwand einbringen



Denke ja ,bei Lehmziegelwand habe ich schon mehrmals Stürze eingebaut, learning by doing
vielen Dank für deine Hilfe Grüsse reorio