weißer belag auf kopfsteinpflaster

22.09.2007



hallo,

ich habe unseren Hof mit altem Sandstein-Kopfsteinpflaster gepflastert, das teilweise aus einem alten Kuhstall stammt. Auf diesen Pflastersteinen ist ein weißlicher Belag. Kann mir jemand sagen, um was es sich dabei handeln könnte (evtl. Kalk vom Kalken der Stallwände- u. Decken?), und wie man das ganze möglichst schonend entfernen kann?

Viele Grüße
Susanne



das klingt nach Salpeter-Ausblühungen im Sandstein.



Fragen Sie dazu am besten Steinmetze oder Fliesenleger mit reichlich Naturstein-Erfahrungen.



Bei Stall



denke ich zuerst an Nitrate (lösliche Salze). Die waschen sich im bewitterten Bereich von allein aus.

Auch schwerlösliche Auflagerungen wie Kalk verschwinden mit der Zeit - ich würde erstmal die zurückhaltendste Form des Arbeitens wählen: das Beobachten.

Grüße

Thomas



Das einfachste ist abwarten, oder/und etwas nachhelfen.



Wie beim Rasen sprengen - bewässern.
Wenn diese Salze in Lösung bleiben passiert nichts.
Wenn nach einer längeren Trockenphase Ausblühungen auftauchen, einfach auch mal absaugen.
Ansonsten einfach so lassen.



danke!



vielen dank für die rückmeldungen. das klingt insgesamt doch sehr beruhigend, abwarten und bewässern ist vom arbeitsaufwand her auch sehr erfreulich. erste versuche mit der Drahtbürste waren dagegen wenig erfolgreich und ziemlich mühsam.

grüße
susanne



Untergrund ??



hi Susanne ,
wie ist denn der Aufbau vom Pflaster ??
fest verlegt und verfugt oder lose im Sand verlegt
mit sandstein pflastern ist fast immer ein prob,
wir verwenden immer eine drainageschicht unter den steinen wegen der Feuchtigkeit - bei euch wo jetzt alles fertig ist würde ich sagen immer nur abfegen - bloss nicht einölen oder versiegeln -



untergrund des sandsteinpflasters



hallo,

unter dem pflaster ist eine verdichtete frostschutzschicht aus mineralbeton, darauf ein splitt/sandbett, die randsteine sind einbetoniert. versiegeln o.ä. käme also ohnehin nicht in frage - auch wenn die oberfläche der verfärbten steine offensichtlich sehr porös ist und mehr wasser aufnimmt als die übrigen.

viele grüße
susanne