Stärke Topdec Decken-Lamellen?

06.04.2015



Hallo,

kann mir jemand sagen, welche Stärke Topdec-Deckenlamellen für die Isolierung meiner Kellerdecke haben sollten? Welche Faktoren sind für die Wahl der Stärke ausschlaggebend?

Viele Grüße
Katta



ja...



Verfügbare Stehhöhe ?
Installationen an der Decke ?
Vorgaben der EnEv ?
Budget ?





Verfügbare Stehhöhe ? > kein Limit
Installationen an der Decke ? > keine
Vorgaben der Enev ? > keine
Budget ? > kein Limit



Orientierung



geben der Beipackzettel und u-wert. Lamellen sind max. 12 cm stark, mit dem Isolationswert allein ist der U-wert nicht erreichbar. Wenn Gewölbe und Schüttung mit eingerechnet werden könnte der U-wert für Kellerdecke gerade so eingehalten werden. Das sollte dann auch eine ordentliche Basis für warme Füße sein.



warum gerade noch eingehalten ?



http://www.u-wert.net/berechnung/u-wert-rechner/?&d0=1&L0=1&mid0=2981&d1=15&L1=1302826934&mid1=11&d2=10&L2=553020606&mid2=131&bt=7&T_i=20&RH_i=50&Te=-5&RH_e=80&outside=4

Topdec ist WLG 035, da reichen 10 cm. Die Grenzwerte sind bei Kellerdecken nicht in Stein gemeisselt wenn die verfügbare Höhe knapp ist.



Isover



sagt dass die Topdeck DL Lamellen nur 0,41 haben. So steht es jedenfalls im Prospekt. Falls es eine gerade Decke ist, kann natürlich eine andere der Topdeck mit 0,35 verwendet werden.

Gruß Herbert



verschiedene Topdec



Da gibt es tatsächlich verschiedene Sorten...



Stärke Topdec Decken-Lamellen?



Topdec DP 3 WLG035 mit 10 cm wird es dann. Danke an Alle!

Grüße
Katta