Ständer zerfällt

08.12.2003



Hallo zusammen,
ich bin kein Holzfachmann, kann mir jemand sagen was es sein kann, das ein Ständer im Fachwerk hinter dem Lehmputz zerfällt.?
Wenn ich mit dem Messer stochere zerbröselt er zu "Staub"(trocken) es sieht aus als wenn man ein großes Wespennest auseinander nimmt. Kann das ein alter Wasserschaden sein?
Er befindet sich an der inneseite einer Giebelwand.
vieleicht hat ja einer/eine ein paar Infos für mich

Gruß
Dietmar



Muß nicht feucht sein,...



für Insekten. Beschreiben Sie doch mal genauer was sie da finden und sehen oder stellen ein Foto ein.
Mit Grüßen aus Leipzig von



Schäden



Guten tag, Martin hat bereits gesagt, dass die beschreibung noch nicht ausreicht um halbwegs sicher den Schädling auszumachen. Es könnte von Ameisen befallenes Holz sein, benötigt wird jedoch genauere Information, auch zur Holzart und den Feuchtebedingungen unter denen das Holz verbaut ist. mfG. Ulrich Arnold



Ständer zerfällt



erst einmal vielen Dank für die Antworten.
Ich werde mal versuchen ein paar Bilder zu machen und hier einstellen.
Das Holz ist sehr braun, und hat ein innen paar Löcher von ca. 3-5mm im Durchmesser. Wenn ich darin stochere zerbröselt es zu nichts. Ach ja das Holz ist knochen trocken. Andere Balken sind grau und fest(kein eindringen der Messerklinge)



Holzart?



In Ihrer Region kann man alles finden. Außen Eiche, innen Kiefer und andere Nadelhölzer, vorzugsweise... Können Sie es genauer definieren?



was meinst Du Martin



...hoert sich nach Battin an?!



Och ne, Peter...



Die Viecher auf die ich tippen würde, sind überregional tätig... ;-)