Trockennebel Spruzit bzw. Pyrethrum gegen Ameisen

02.06.2012



Hallo :-)
Haben ein oder zwei Ameisenvölker im ausgebauten Dach (im Zwischenboden??). Große Mengen an Holzmehl werden seit 2 oder 3 Jahren weggesaugt. Köderdosen, Essig u. ä. erfolglos. Demnächst soll mit Spruzit von außen unter die Dachziegel gesprüht werden (ist ein alter zugänglicher Dachaufbau).

Dies Pyrethrum sei leichtflüchtig und schnell abbaubar. Nach 6 Stunden sei alles bewohnbar. (Ziehen trotzdem erst nach 3 Tage wieder ein.)

Ich habe ein gutes Gefühl bei dieser Bekämpfung. Doch was sagt ihr mit eurer Erfahrung? Gibt es Argumente dagegen?

Gruß, Chiara



Kontaktiere...



...doch 'mal gezielt hier im Forum Lutz Parisek. Er hat mit natürlichen Pyrethrioden, insbesondere auch zu deren Applikation, sehr viel Erfahrung.

Grüße

Thomas



gute Idee



und versuche sie gerade umzusetzen. Finde keine Mitgliederliste oder Instantmöglichkeit? Wo versteckt sich der Link?
Gruß, Chiara



Hier ist die Antwort!



PARISEK saniert GmbH & Co KG
Telefon: 09549 8266
Telefax: 09549 8382
EMail: info@parisek-saniert.de
Homepage: www.parisek-saniert.de
L. Parisek

Am Schlossgarten 3
96194 Walsdorf




Schon gelesen?

gemauerten Sturz sanieren