Eichendielen wie ein Schiffsrumpf abdichen?

13.01.2012



Habe einen sehr schönen,alten(100J+x)Eichendielen Fußboden in meinem Wohnzimmer. Er hat natürlich kein N+F und wenn es draußen stark weht zieht es durch die Ritzen(0,3-1,0cm).Der Eichenboden ist vom Keller aus mit Lehm und Lehmputz isolirt.
Habe es schon mit Lack und Schleifstaub probiert, der brösel aber immer wieder heraus. Holzschiffe hat man doch früher mit Hanf und Teer abgedichtet. Ich meine es muß nun nicht gerade Teer im Wohnzimmer sein aber mit einer schwarzen Fuge könnte ich leben.





versuchs mal mit Spritzkork





Danke für den Tip ich werde es mal ausprobieren. Ist doch bestimmt bei einem gut ausgestattetem Baustoffhändler zu bekommen?



Spritzkork...



...neigt zum Bröseln, ist mehr für die nicht begangenen Ränder geeignet.

Die Parkettfugendichtmasse von Berger-Seidle ist da besser geeignet. Gibt's in verschiedenen Farbtönen; keinesfalls heller als der Boden auswählen.

Grüße

Thomas