Warmwasserspeicher einfach auf den Estrich stellen?

25.02.2010



Hallo liebe Community

Ich möchte in unserem Neubau (4 Jahre)nun doch einen Warmwasserspeicher mit 300L Fassungsvermögen stellen. KAnn ich den einfach auf den FuBo-Heizungsestrich stellen, oder muß ich eine Platte unterlegen, um eine bessere Gewichtsverteilung zu erzielen?

Grüße



Hoppla...



....nun bemerke ich gerade, das es sich um ein FW-Haus Forum handelt. Man möge mir verzeihen.

Ich hoffe dennoch, das man mir Rat gewährt :-)

Grüße



Warmwasserspeicher



Hallo,

der Estrich bzw.die Decke sind in der tat nicht für 300 kg/m²(alte Einheiten) gedacht. Dennoch wird nichts passieren, wenn der Raum nicht vollgestellt ist. Unterlegmatten für Waschmaschinen gibt es aber in jedem Baumarkt, sie sind auch nicht teuer.

Grüße vom Niederrhein



Was



meinst Du mit "alte Einheiten"?

Des Ding soll in den Keller. Es handelt sich um einen Neubau, und der Estrich ist diese Glasfaser (oder was auch immer für Fasern) verstärkte Estrich.

Und, sone Unterlegmatte würde ja des Gewicht nicht wirklich verteilen. Das müsste schon ne Stahlplatte o.ä. sein, die dann auch entsprechend größer ausfallen müsste, um das Gewicht auf eine größere Fläche abzuleiten. Oder hab ich da was falsch verstanden? Die Frage stellt sich eben: Muß ich diese Vorkehrung treffen oder nicht?

Grüße



Durchstanzsicherheit



Hallo Hans,
wenn Dir neue Einheiten lieber sind:
3,0 kN/m².

Deine Frage richte bitte an den Hersteller /Lieferanten des Boilers, normalerweise stehen solche Hinweise in der Aufbauanleitung.
Keiner von uns kann wissen, wie schwer das Ding ist, wie weit die Füße auseinanderstehen und wie sie aussehen. Wir kennen auch den Estrichaufbau nicht.
Wenn Du Dir immer noch unsicher bist, dann leg 2 Bohlen unter.
Oder ruf im Fernsehen an, da gibts genug Wahrsager, die umsonst antworten.

Viele Grüße



Öhm....



unser 1000l-Speicher steht seit einem 3/4 Jahr auf unserem alten Waschküchenestrich und wir haben uns ehrlich gesagt nie Gedanken darüber gemacht, ob er das darf......

Wär allerdings schlau dat Ding nich gerade im Heizungsrohr zu befestigen......;-)

Gruss, Boris