Spanplatten über Dielenboden

26.05.2019 Cat



Hallo liebes Forum,

da ich absolut blutiger Anfänger bin und auf eigene Faust den Dielenboden im Flur und in der Küche frei legen möchte, wäre ich absolut dankbar für ein paar Tipps. Ich habe bisher den PVC im Flur abgekratzt und die Schrauben der darunter liegenden Spanplatten entfernt. Zunächst möchte ich mit einem Brecheisen die Spanplatten anheben um überhaupt heraus zu finden, in welchem Zustand sich die Dielen befinden. Jetzt habe ich allerdings Sorge, dass die Platten zusätzlich verklebt sein könnten. Im Rest der Wohnung liegen sehr gut erhaltene Dielen und ich hoffe diese unter den Platten mit überschaubarem Aufwand hervor bringen zu können. Ich freue mich über jeden Ratschlag.



Könnte klappen



Ich hatte das auch im ganzen Haus. Allerdings dünne Osb-Platten, die teilweise verklebt waren. Ich habe die hoch gehebelt, dabei sind sie an den Übergängen gebrochen. Du könntest mit einer Kreissäge Schnitte ziehen, wenn du die Tiefe knapp unter Plattenstärke einstellst. Das könnte klappen, damit sie schneller brechen. Bei alten Spanplatten könnten allerdings giftige Stoffe enthalten sein. Dann ist diese Vorgehensweise nicht ratsam.