Dielenboden der mit Ausgleichsmaße verspachtelt wurde abschleifen

18.01.2004



Ich möchte einen Dielenboden abschleifen. Leider lag vorher darauf Teppichboden. Dazu wurde der Dielenboden mit Ausgleichsmaße (eine Art Zement) überdeckt.Mit dem Bandschleifgeraet kann ich nur wenig abnehmen. Es schleift nur die Brettränder. Die Ausgleichsmaße wird nicht abgeschliffen. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?



Raspeln bis der Atzt kommt



Moin, falls die Dielen im lohnenswert gutem Zustand sind ist dem Problem mit einer Parkettschleifmaschine mit 16 er Schleifpapier beizukommen. Allerdings braucht es dazu viel Papier und Ausdauer.
Geht das nicht, kann man es mit Abmeißeln versuchen. Leider werden immernoch Holzböden zugekleistert. :(

Stefan P. Restaurator im Parketthandwerk



Spachtel entfernen



Hallo,

das Wichtigste wäre zu wissen, was das für eine Spachtelmasse ist. Oft wurde eine Spachtelmasse aus Knochenleim, teilweise mit Sägemehl verwendet. Oder ist es ein sandhaltiger Gips / Zementspachtel ?

Der Knochenleimspachtel ist meistens schwarz, und hart sowie etwas spröde. Er klirrt richtig bei der mechanischen Entfernung. Aber er ist auch nach Jahrzehnten noch wasserlöslich, d. h. mit einem alten Schrubber und Wasser kann man das Zeug wegputzen. Noch schneller geht es mit Dampf, z. B. einem Dampfreiniger oder Dampfsauger (Thomas Syntho o. ä.)

MfG


G.



Spachtelmasse



Mit Hammer und Zahnspachtel könnte es gehen (mein altes Büro sah auch so aus). Immer feste druff und zwei Tage lang abspachteln.
Viel Spaß !



schwitz - schwitz - schwitz.....



... mit einem großen Tellerschleifer und Absaugsack ist es mit etwas handwerklichen Geschick zu meistern und Bilder in der Plattform belegen dies. Gute Nacht Grüße aus der Oberlausitz.



Spachtel



Ich hab mit der Spachtel gespachtelt *aua*. Hat lange gedauert. Mittlerweile hab ich mir ne elektrische Spachtel zugelegt, gibts von Bosch oder Kress. Grüße Annette