sonderbare Holzbewohner



sonderbare Holzbewohner

Hallo, nach der just erfolgten Fertigstellung unseres Bades mit viel Holz und darunterliegendem Hanf-Dämmstoff laufen aus den Ritzen in der Holzverkleidung ständig kleine Tierchen über die Fensterbank ... Größe müsste im Bereich 1 bis 3 mm sein, heut habe ich mich mal mit Lampe und Makroobjektiv auf die Lauer gelegt. Habt ihr ne Idee was das sein könnte und was man falls nötig dagegen tun könnte ? (Wehe einer sagt "Die Fensterbank putzen ;-) )
LG und THX Jörch

PS: Staublaus vielleicht ?
Das mit der Feuchtigkeit im Bad wäre ja gegeben ... Schimmelrasen hinter der Verkleidung wäre doof...

Nochmal LG





Ja, das ist die Staublaus (Psocoptera). Da müsste es irgendwo, Feuchte Stäube oder Schimmel geben.





Ja, dass ist die Staublaus (Psocoptera). Da müsste es irgendwo, Feuchte Stäube oder Schimmel geben.



Staublaus



Deine Beschreibung läßt Innendämmung vermuten. Wie ist die Wand aufgebaut?



keine wirkliche Innendämmung



Hi, wir haben eine Fachwerkwand teils mit Lehm und teils mitZiegel ausgemauert. Aussen ein Dämmkoffer mit Holzfaser und FineFloc, von Boden-Deckel-Schalung geschützt. Also komplett Aussendämmung.

Die Innenwände wurden begradigt durch Ständerwerk KVH und dazwischenliegendem Leichtlehm, Oberputz Kalk. An der betreffenenden Fensterlaibung wurde eine Holzverkleidung verbaut, die mit Hanf ausgestopft wurde, Maximal in der Stärke der KVHs, also 4-6cm plus bissi Unterlegmaterial.



keine wirkliche Innendämmung



Hi, wir haben eine Fachwerkwand teils mit Lehm und teils mitZiegel ausgemauert. Aussen ein Dämmkoffer mit Holzfaser und FineFloc, von Boden-Deckel-Schalung geschützt. Also komplett Aussendämmung.

Die Innenwände wurden begradigt durch Ständerwerk KVH und dazwischenliegendem Leichtlehm, Oberputz Kalk. An der betreffenenden Fensterlaibung wurde eine Holzverkleidung verbaut, die mit Hanf ausgestopft wurde, Maximal in der Stärke der KVHs, also 4-6cm plus bissi Unterlegmaterial.



Kondensatausfall



am kalten Fensterrahmen unterm Hanf? Wurde der Fensterrahmen von außen mit überdämmt? Ist die Holzverkleidung von innen unkompliziert zu entfernen, um dort mal nachzuschauen?