Sockelfreilegung

03.05.2003



Wir woolen von unserem Haus den leider verputzten Sandsteinsockel freilegen. Der Sockel ist mit einem sehr harten Kunstharzputz versehen. Wie können wir diesen herunter bekommen, ohne den Sandstein zu zerstören, da dieser sichtbar bleiben soll?



Sockelfreilegung



Hi,

ich hatte auch das Problem an meinem Haus. Gibts nur zwei Möglichkeiten:
Entweder mit Hammer und Meisel...aber da brauchst Du ewig.
Oder mit einer leichten Hilti oder vergleichbarem ElektroHammer vorsichtig den Putz abmeiseln.
Ich bin dabei so vorgegangen, dass ich mir ein Ecke mit Hammer und Meisel freigeschlagen habe und dann mit der Maschine immer seitlich in den Putz rein bin mit dem Flachmeisel und ihn so zum abplatzen gebracht habe.
Alle weiteren Feinarbeiten wie Putzreste am Bruchstein dann evtl. lieber wieder per Hand erledigen!!

Gruss

Markus



Sockelputz



Hallo,
versuchts mal mit einem Elektroschaber. ich arbeite gerade an meinem Sockel mit dem Elektroschaber von Bosch , ca 90€. Das Ding ist eine echte Freude zum Fugen auskratzen und Beschichtungen von den Bruchsteinen zu holen.
Geht wie morgens rasieren.
Grüße aus Stuttgart




Schon gelesen?

Hüttenberger Hoftore