Silikon für Parkett/Fliesen - Fuge

14.07.2009



Hallo,

zwischen Fliesen und Parkett soll schwarzes Silikon. Letztendlich auch Empfehlung meines Parktett-"Dealers".
Kann man da jedes Silikon bedenkenlos nehmen oder muss es unbedingt spezielles (säurefrei) sein?

Die Dehungs-Fuge soll schwarz sein. Das Silikon ist nur oben als Abschluß, füllt also die Fuge nicht komplett aus.

Metalleisten etc. kommt nicht in Frage.
Wenn anderes Material dann auch schwarz.

Danke,
Thomas





Hallo Thomas,

also an sich würde das Silikon schon funktionieren.

Voraussetzung:
Es ist richtig ausgeführt mit Hinterfüllstoff und die Fugenbreite zur Fugentiefe ist 3:2 oder 2:1.
Trotzdem ist eine solche Ausführung eine Wartungsfuge die, je nach Belastung, alle 2-5 Jahre erneuert werden muss.

Das Silikon sollte auf jedenfall säurefrei sein.


Alternativ-Produkt:

Fa. Sika
Sikabond-TF plus, schwarz


elastische Grüße
Dieter



Anschlussfuge



Alternativ wär auch mittels Korkstreifen die Anschlussfuge ausführbar!

Gruss Micha





Schwarzes Kork?