Silikatfarbe auf Silikatputz

01.10.2006



Habe einen schönen und wertvollen neuen Silikatputz von KEIM auf meinen Innenwänden. Die GK-Decken sind tapeziert worden und vom Maler mit KEIM Dispersions-Silikatfarbe gestrichen worden. Leider hat der irgendwie nicht aufgepaßt bzw. gemeint ich würde die verputzten Wände sowieso auch Streichen wollen und deshalb den Übergang zwischen Decke und Wand beim Aufbringen der Silikatfarbe Biosil nicht sauber abgegrenzt. Jetzt habe ich also einen mit Biosilfarbe übertünchten Streifen auf meinem Putz. Ich weiß nicht wie man den jetzt wieder wegkriegen soll. Eigentlich wollte ich den schönen Putz nicht hinter einer Dispersionsfarbe verstecken. Hat jemand schon mal ein ähnlich Problem gehabt und eine zufriedenstellende Lösung gefunden? Herzlichen Dank. Thomas



Silikatfarbe auf Silikatputz



Die einfachste Lösung ist wohl, den Silikatputz 1x dünn mit Silikatfarbe zu streichen, denn die Silikatfarbe am Rand kann man nicht mehr entfernen.