Sichtmauerwerk verfugen

06.08.2020 schlaksi


Hallo,
Ich würde gerne eine Fachwerkwand im Innen Bereich als Sichtmauerwerk stehen lassen, die Steine und Balken sind noch in Ordnung, nur die Fugen zwischen Stein und Balken haben sich gelöst bzw sind raus gedrückt.
Wie sollte ich das neu verfugen, flexibel? Oder doch wieder mit Mörtel, wenn ja gibt's die Möglichkeit den Mörtel hinter her anzumalen um eine einheitliche Farbe zwischen neu und alten Mörtel zu haben oder komme ich nicht drum herum alle fugen raus und neu zu machen?
Besten Dank für die Hilfe



Foto



gibt es ein Foto von der Situation ? Sind die intakten Fugen sehr fest oder auch leicht 1-2 cm auszukratzen ? Es geht natürlich, die Fugen hinterher farblich zu gestalten, aber ich finde, dass sieht irgendwie aus wie gewollt und nicht gekonnt.



.


.

Ja die anderen fugen sind noch fest



Verfugen



am besten mit Kalkmörtel, den kannst Du mit kalkechten Pigmenten versuchen farblich anzupassen, aber die Probemischung erst trocken beurteilen. Das sollte gelingen, die anderen Fugen sind ja auch nicht super einheitlich. Geringe Unterschiede fallen dann im Gesamtbild kaum noch auf. Viel Erfolg.