Sichtmauerwerk im Innenbereichen mit lehmsteinen

24.09.2018



Wir haben in unserem Fachwerkhaus im Flur eine schöne gemauerte Mauer aus Lehmsteinen, diese wollen wir frei sichtbar lassen. Mit was kann ich diese verfugen bzw die Wand staubt ständig nach, liegt dies nur an der Trockenheit da das Haus ungewohnt ist?



Sichtmauerwerk im Innenbereichen mit lehmsteinen



Hallo Henrik!

Dein Lehmmauerwerk verfugst Du am Besten mit Lehm.
Dass der Lehm rieselt liegt wahrscheinlich an seiner Zusammensetzung (was nicht bedeutet, dass das Material nicht gut wäre). Um dem Rieseln entgegen zu wirken probier erstmal die Wand ordentlich abzukehren, evtl. vorher mit einem Sprühnebel annässen und trocknen lassen.
Wenn's dann immernoch nicht aufhört hilft nur ein Anstrich. Einen "transparenten" Anstrich kriegst Du mit einer Kaseingrundierung hin, mit Leinöl oder viel einfacher mit einer Flasche Bier, zur Not auch mit Oettinger.

Viele Grüße :-)

Lehmbauer Marc

Nachtrag: "transparenter" Anstrich kommt in Anführungszeichen... der Farbton ändert sich schon, also mach am Besten vorher eine Probefläche.



Danke!



Vielen Dank für die schnelle Antwort, werde wahrscheinlich eher ein badisches Bier nehmen :-) !



So habe ich es damals erstellt



Zwar neu, aber sicherlich ähnlich zu handhaben.
Diese ist in keinster Weise behandelt worden.
Vielleicht mal ein Foto von deiner Wand mit einstellen?
Man könnte sich auch vorstellen, die gesamte Wand mit einer wässrigen Schlämme aus einem Feinputz dünn zu überarbeiten.
Das Ergebnis ist dann schön softig in der Gesamtfläche!



ein Foto vom momentanen Baustand



noch zur Info: der Ofen kommt weg, für die Löcher muss ich mir noch etwas passendes einfallen lasse.



Inspiration für Sichtmauerwerk



Hallo Henrik!

Interessantes Steinformat, und ein interessanter Mauerverband...

Etwas Inspiration: anstatt die Wand komplett als Sichtmauerwerk zu lassen könntest Du sie größtenteils Verputzen und nur vereinzelte Stellen / Steine sichtbar lassen. Spart viel Arbeit und könnte echt gut aussehen.

Mit etwas Geduld und dem richtigen Material kriegst Du die geschlossenen Löcher vielleicht so hin, dass sie sich optisch in das Mauerwerk einfügen. Oder Du machst demonstrativ das Gegenteil... und modellierst z.B. einen Smiley da rein :-)

Warum schwebt das mittlere Gefach eigentlich in der Luft?!

Viele Grüße

Lehmbauer Marc