Sichtfachwerk anbringen statt Dämmung (außen)

31.07.2015 Markus



Hallo,
Ich benötige ein Rat für ein geplantes Vorhaben:
Ich besitze ein Fachwerkhaus von 1920. Der Vorbesitzer hat das Fachwerk von außen komplett Verputzen lassen. Nun habe ich vor eine Dämmung aufzubringen, da die Wände nur 14cm dünn sind.
Anfangs wollte ich das Haus komplett mit Holz verkleiden (natürlich mit allen Regeln wie sie hier im Forum beschrieben sind ;-) )
Jetzt kam mir aber die Idee das Fachwerk von außen freizulegen, aufzudoppeln und das Gefache mit Steinen, Dämmung etc. auszufüllen.
Mit Aufdoppeln meine ich die jetzigen Balken Freilegen und auf diese noch eine Schicht Balken anbringen (nochmals 14cm).

Was haltet ihr prinzipiell von dieser Idee, bringt das Vorteile außer der optik?
Was würdet ihr als Füllung für "neuen" Gefache empfehlen?

Danke,
Markus



dein



Plan für Aufdopplung wurde schon mehrfach besprochen - bitte Suchen oben rechts benutzen.