Gruß an die Telekom



Schön wieder da zu sein ;-(. Arrg.

Seit gestern hatten wir dann doch ein größeres Problem mit der Standleitung. Man möge den Herrn von T verzeihen. Denn sie wissen nicht, was sie tun.

Ach ja. An die Betroffenen: War etwas genervt. Entschuldigung für meinen Brummelton am Telefon.



Heute nacht ...



... gegen 03:00 h hat's aber mal funktioniert. Wa rwohl die Auslandsabteilung ;-)

Gruß aus BS

Bernd



Gegen 3:00Uhr



habe ich die Datenpakete per Hand durch die Leitung gedrückt, damit überhaupt noch was geht ;-). Kundenservice, Bernd, Kundenservice.



Und hier ...



... herrscht "customer satisfaction" mit Höchstnote !!!!

Gruß nach der Nachtschicht.

Bernd

PS
Hatte aber extra nicht gewartet, bis Du mit dem Drücken fertig warst - war sowieso auf Auslandstour



Mir war gar nicht klar, dass dein Webserver an unserem Backbone hängt ;)



Wir haben gestern 3 Aussenwerke komplett "verloren", weil ein Jeder-weiss-welchen-Anbieter-ich-meine-Router den Betrieb einstellte/verweigerte ;)

Bist Du sicher, dass deine Server nicht in Norddeutschland stehen und über uns geroutet werden? ;)

By the way: Wir haben mit unserem vermissten Kollegen "über 3 Ecken" heute Kontakt gehabt, sowohl ihm, als auch seiner Familie (Ehefrau - thailändische Schwiegertochter, Enkelkind etc.) geht es gut, sie waren gerade 10 km von Phuket entfernt, als die Welle über Thailand hereinbrach.

Liebe Grüße
Heide, die sich grad an der guten Strukturierung und der einfachen Bedienung von fachwerk.de erfreut und Hartmut mal wieder gratulieren muss