schwarzez MDF wachsen oder klar lackieren?

20.12.2008



Hallo aus Hannover,
für DIY-Lautsprecher moechte ich schwarzes MDF mit einem transparentem Finish versehen. Mit Wachs, Hartwachsoel und Parkettoel hab ich keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzietlt. MDF saugt wie ein Schwamm. Hat jemand Erfahrungen oder Tips?
LG, Albert





Hi,

also von meinem Plattenlieferanten weiß ich, dass er von einer geölten Oberfläche abrät und ein Lackieren empfiehlt.

Auf alle Fälle vorher erst testen...

Grüße,
Peter





Mit Jägers Kronengrund dick und fett drüber um die Saugfähigkeit einzuschränken, und dann Klar- oder Siegellack !



Nach...



...den Wachs- und Ölversuchen wird das wohl jetzt nix mehr mit dem Lack...

Gruß Patrick.





Na dann muß man halt die Versuchsstücke aussortieren !



Wenn die Boxen...



...noch nicht fertig sind und es Vorabtest waren, dann schon.
Was sind denn das für Lautsprecher(Volumen, Chassis, etc.)? Ich habe mich selbst früher auch viel mit Boxenselbstbau geschäftigt.
Einem Kumpel habe ich mal zwei Säulenboxen eine ungewöhnliche Oberfläche gegeben (ist glaub um die 12 Jahre schon her und die Boxen gibt es immer noch). Er hat eine Bausatz von Visaton bestellt, die Dinger aus 19er MDF gebaut und ich habe im dann einen Reibeputz drauf gemacht. Sieht lustig aus, habe sowas nie mehr woanders gesehen.

Gruß Patrick.



schwarzes MDF finishen



Hallo Patrick,
aus dem schwarzen MDF wollte ich eine Sat/Sub-Kombi erstellen. Habe in der Zeitschrift HobbyHifi ein Bild von durchgefärbten MDF mit klarem Finish gesehen. Sah fast aus wie polierter Stein, da noch kleinste Faserenden aus dem Schwarz durchschienen. Wirkte sehr edel. Nur bekam ich auf Mailanfragen keine Antwort, wie diese Oberfläche erreicht wurde. Im Hifi-Forum gab es gute Tips: Osmo Dekorwachs oder AQUA CLOU Treppen und Parkett- Versiegelungslack L10 seidenmatt, das dann in 10 !! Schichten aufwalzen. Aber soviel Arbeitsgänge hatte ich nicht auf dem Zettel ;-)





Hallo Albert,

mit dem Aqua Clou wird es ohne eine geeigenete Grundierung schwierig mit dem "Durchscheinen", da die Lacke recht matt eingestellt sind...
Normalerweise reicht es, wenn 3x mit Zwischenliff lackiert wird, außer Du strebst eine Hochglanzoberfläche an...

Grüße,
Peter



Wenn...



das "Grundieröl" ausgehärtet ist, sollte die Saugfähigkeit sehr deutlich reduziert sein. Dann kann mit Öl weitergearbeitet werden (mattes Finish) oder mit Ölwachs bzw. Wachsöl (Seidenglanz) oder mit Schellack (glänzend).

Grüße

Thomas



schwarzes MDF



Hallo Thomas,

meinst du mit "Grundieroel" die ersten Aufträge, oder gibt es da was spezielles?

Gruß, Albert



Ich meinte damit...



die ersten Aufträge, die nun als Grundierung wirken sollten.

Weitermachen solltest Du, wenn's Öl sein soll, am besten mit einem High Solid Öl, das ist dicker, oder einem einfachen Leinöl-Standöl.

Grüße

Thomas