Holzschutzlasur für Sandkasten?

02.03.2005


Wir möchten einen Sandkasten, bisher unbehandelt und ein Klettergerüst, dieses kesseldruckimprägniert, mit Holzschutzlasur wetterfest machen.
Welche Produkte gibt es, um sicher zu gehen, daß sie unserer Tochter nicht schaden.
Vor etwa drei Jahren kam im Fernsehen ein Bericht über ein Produkt, welches nicht in Baumärkten u.ä. angeboten wird,
da es irgendetwas nicht enthält und somit laut Gestezgeber kein Holzschutzmittel ist. Wer weiß, wie es heißt und wo man es bekommt? Oder gibt es noch andere Produkte?




Sandkasten,Holzschutz



Hallo,schaun Sie doch mal bei www.pnz.de vorbei.Bin mir sicher das sie da fündig werden!Denk da an PNZ Holz-Wachs-W-Lösemittelfrei,hab mal ein Vollstammhaus damit gestrichen-kann jetzt nach knappen 4 Jahren kaum eine Abwitterung erkennen-Topsache!Und absolut ungefährlich für Ihr Kind!Bin auf die Firma gestossen als ich Anstrichmaterial suchte das meine Tochter(Allergikerin,Neurodermitis)nicht beeinflusst.
Seitdem schwör ich auf deren Produkte,im Innen-und Aussenbereich!Volldeklaration kriegt man ohne Probleme.



Sandkasten,Holzschutz



Hallo,schaun Sie doch mal bei www.pnz.de vorbei.Bin mir sicher das sie da fündig werden!Denk da an PNZ Holz-Wachs-W-Lösemittelfrei,hab mal ein Vollstammhaus damit gestrichen-kann jetzt nach knappen 4 Jahren kaum eine Abwitterung erkennen-Topsache!Und absolut ungefährlich für Ihr Kind!Bin auf die Firma gestossen als ich Anstrichmaterial suchte das meine Tochter(Allergikerin,Neurodermitis)nicht beeinflusst.
Seitdem schwör ich auf deren Produkte,im Innen-und Aussenbereich!Volldeklaration kriegt man ohne Probleme.



Holzlasur von Kreidezeit



Sie können z.B. die Holzlasur von Kreidezeit verwenden. Diese ist im Lieferzustand farblos und kann mit vielen verschiedenen Pigmenten eingefärbt werden, so das Sie den Spielplatz auch schön bunt gestalten können.
Meinen Sie bei dem nicht zugelassenen Holzschutzmittel evtl. Wood Bliss von Masid?

Mit bunten Grüßen



Wood Bliss von Masid



Danke für Ihre Antwort. Genau diese Holzschutzlasur meinte ich.
Da ich nun den Namen wußte, habe ich im Internet nachgeschaut und erfahren, daß diese Lasur "nur" für innen gedacht ist. Auch für Holzdielen? Für außen muß noch ein Lack aufgetragen werden.
Da bin ich nun wieder im Zweifel, welcher Lack.
Wie ist das mit der Holzlasur von Kreidezeit?
Ist sie echt ungiftig? Ist es egal, ob das Holz unbehandelt oder kesseldruckimprägniert ist?
Wo ist sie erhältlich?

Nochmals Danke für die Antwort
Tina Rechenbach



Holzschutz!



Hallo

Warum müssen Sie das Holz "schützen"??
Das wichtigste ist der "konstruktive Holzschutz" und dass kein Wasser auf dem Holz stehen bleiben darf!
PNZ - keine Erfahrung (Holzwachs im Außenbereich erachte ich als fragwürdig)
Woodbliss - Masid - schon gehört davon - positives - aber selbst keine Erfahrung damit
für Außen von Kreidezeit würd ich nur Holzgrundierungsöl nehmen

Dann gibt es noch Waid-Holzschutzprodukte, "handelsbuero-stiller@gmx.de (WolfgangFeige)" die nehme ich gerne! (schöne Grüße dahin, wenn Sie mailen

Aber für Sandkasten etc würde ich eigentlich gar nichts nehmen!

Florian Kurz



Holzschutz



Hallo Herr Kurz,
PNZ-Holz-Wachs ist stark wasserabweisend.Offenporig und dampfdurchlässig.Durch Verwendung von besten Pigmenten schützt das farbige PNZ-Holz-Wachs vorErgrauung des Holzes.Das Holzwachs,mindestens 2mal aufgtragen,ergibt einen sehr(!)witterungsbeständigen,mattglänzenden,wasserabweisenden und umweltfreundlichen Anstrich,der sehr langsam abbaut.Eignet sich außerordentlich gutzur Nachbehandlung stark abgewitterter Holzoberflächen.Das farblose PNZ_Holz-Wachs wird außen verwendet zur Pflege von druckimprägnierten Holzteilen,wie Gartenmöbel oder Spielgeräte. BRD:Unbedenklich nach getrockneten AnstrichDIN53160,Speichel und Schweißechtheit.E71,Sicherheit von Kinderspielzeug
CH:Geprüft und zugelassen vom Bundesamt für Gesundheit und Umweltschutz.BAG T Nr.82797.Giftklasse:frei
Inhaltstoffe:Wasser,Wachsdispersion,veredelte Naturöle,bleifreie Trockenstoffe,nach Trocknung geruchlos.Frei von giftigen Wirkstoffen.
Produktinformation damit sie wissen um was es sich handelt!
Warum halten sie Holz-Wachs im Außenbereich für fragwürdig?
Sehen Sie sich mal manche Holzhäuser,Holzbauteile und dergleichen nach 4 Jahren Bewitterung an! Da verzichte ich lieber auf die Lasuren die es da so im Handel gibt.
Gut und richtig finde ich Ihr Argument mit dem Konstruktiven Holzschutz-nur wie wollen sie den bei einem Klettergerüst erreichen? Den Sandkasten würd ich schon behandeln,ohne Schutz wittert das Holz doch recht schnell ab-und Holzspäne im Fleisch find ich nicht lustig! Das Kreidezeitprodukt hab ich noch nicht verarbeitet,denke aber das man damit auch ganz gut liegt wenn es so gut ist wie die anderen Produkte der Firma.