Erfahrung mit Bimsschüttung (Raab Trockenschüttung TS)?

23.06.2010



Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Bimsschüttung?

Kann man diese alternativ zur Fermacell Ausgleichsschüttung verwenden. Wir würden die Schüttung gerne verwenden, da sie eine deutlich geringere Nachverdichtung hat (laut Hersteller 1,2 %) als die Fermacellschüttung (5%), und wir hoffen dass dadurch die Übergänge vom Trockenestrich zum Massivestrich stabiler werden (kein nachträgliches Absacken und dadurch im Übergang keine (geringere) Probleme mit dem darüber zu verlegenden Klickparkett.



Beim Übergang



zwischen zwei unterschiedlichen Fussbodensystemen sollte die Trennfuge durch Beläge hindurchgeführt werden. Es wird immer zu Bewegung in der Fuge kommen, die den durchgehenden Belag über kurz oder lang beschädigt.
MfG
dasMaurer