Biberschwanzziegel - welche Schrauben ?

02.04.2011



Liebe Community,

gekracht hat's zwar erst bei der zweiten und dritten Schindel, dann hab' ich kapiert, dass wer Biberschwänze nicht annageln kann, es vielleicht mit Schrauben versuchen sollte ...
Hilfe !!! Kann man beim Nageln mit Tricks weiterkommen (es geht nur um eine kleine Brüstungfläche (1.3qm/>55°) oder soll ich gleich Schrauben hernehmen, falls ja - welche, und was sollte ich dabei evtl. noch beachten ?
Für Antworten dankt
Christian





ganz ordinäre Spaxschrauben, 4,5 x 60 mm. Leicht anziehen, so das die Schraube gerade mal leicht fest sitzt, sonst krachts im Winter wieder. Es gibt aber auch extra Sturmklemmern für Biber, lohnt aber für die paar Ziegel nicht.