Abgerissenen Schornstein in Parterre wieder aufbauen ?

15.07.2007



Hallo liebe Gemeinde,
ich bin bei der Renovierung meines Altbaus (Scheibe ca.1928) beim entfernen der vertäfelten Decke auf folgendes Problem gestoßen.
Wie auf dem Bild zu sehen wurde der Schornstein im Parterre entfernt und lediglich auf der linken Seite von einem Holzträger der quer druch das Zimmer verläuft gestützt.
Das Holzbrettchen ist wohl nur zum Schutz vor herab fallendem Dreck darunter verkeilt worden.

Nun meine Fragen:
a.) ist der Schornstein noch sicher, da im Haus keine Betondecken sondern nur Holzdecken sind ?

b.) kann der Schornstein von unten wieder auf gemauert werden , da ich gern einen Ofen anschließen möchte.

Vielen Dank im voraus
F.Hein



Schornstein



Hallo Franz
Wenn der Schornstein bis jetzt so gehalten hat würde ich sagen er macht es die nächsten Wochen auch noch. Ob du ihn wieder in Betrieb nehmen kannst, mußst du mit deinem Schornsteinfeger absprechen. Er muß ihn begutachten und genemigen. Er wird dir dann auch sagen ob er so bleiben kann, ganz abgetragen werden muß, oder unterstützt werden sollte.
Gruß Jürgen