7 Schlitz Klinker zum Maueren für einen Festbrenstoffzug

18.10.2004



Hallo,

bin zurzeit mit meinem zweizug Schornstein 1,70 Hoch
als ich von meiner Verwandtschaft erfuhr das man
zum Mauern eines Schornsteines keine 7 Schlitz
Klinker nehmen darf.
Was ist davon zu halten ?

mfG
Somba



Ihr Schornsteinfeger



sollte da eigentlich der richtige Ansprechparner sein, denn der muß ja schließlich den Bau des Schornsteines genehmigen und den Rohbau abnehmen und die Inbetriebnahme zulassen.
Was hat der den bisher zu Ihren Plänen gesagt?

Ach übrigens, es gibt auch wirklich nette Schornis.





ich hatte vorher mit den Schornsteinfeger die Breite
den Aufbau und die Ziegelart besprochen
und dieser hatte absolut kein Problem das ich
den Schornstein mit Klinker hochziehe.
Und als ich meinen Schornsteinfeger Fragte ob es egal
ist was für ein Klinker ich nehme, sagte er ja.

Nun sagt mein Verwandter aber das der Schornstein wen er
später benutzt wird Reisen tut egal ob man die 7 Öffnungen
mit schließen tut beim Mauern.

Ich bin etwas verwirrt ?

Ist etwas an der Geschichte dran ?

Somba



hmmmm



Hallo Somba,
ich würde auch noch einmal beim Schorni nachfragen.
Reissen wird er glaube ich nicht, denn Du hast doch eine Isolierung und dann noch "Plewarohre" drin, oder nicht ?
Die Isolierung isoliert so gut, dass zumindest bei meinem Schornstein der Mantelstein auch nach "Extremfeuering" max. ca 30° aussen hat, von daher halte ich ein reissen für ausgeschlossen und das Gewicht müssten die Klinker auch halten, da eine normale Hauswand ja auch 10-12m hoch ist?!?!

Stefan



Schornstein



Dag ok. Die Bedenken Ihres Bekannten sollte man nicht einfach so weg wischen. Es kommt aber darauf an was man vorhat. Oder soll der Schornstein für einen Kamin bzw. Grundofen sein. Dann wären Bedenken angebracht. Der Schornsteinfeger muß ja viermal im Jahr kehren. Wenn er dann seine Kugel durch das Rohr schmeißt, knallt die ganz schön an die Zungen und Wangen. Dabei kann es schon vorkommen, daß die spröden Klinker das nicht mitmachen. Auch wenn die heißen Rauchgase den Schornstein verlassen enstehen erhebliche Spannungen. Am Schornsteinkopf sind im Rohr 60° oder mehr und an kalten Wintertagen 15° minus oder noch tiefer. Das ist schon ein erhebliches Temperaturgefälle. Wenn aber der Schonsteinfeger gesagt hat, so wirds gemacht, würde ich nicht daran rütteln. Nu den man to.





Hallo,

war heute noch einmal beim Schornsteinfeger und habe
ihn direkt gefragt und ich darf die 7 Schlitz Klinker
benutzen da die 7 schlitze nur 4,5 cm x 0,7 cm groß sind
und genügend Druck aushalten.

// Reissen wird er glaube ich nicht, denn Du hast doch eine Isolierung und dann noch "Plewarohre" drin, oder nicht ?
Doppelzug Esse ,
Edelstahlrohr Einwandig und Festbrenstoff

Somba



Nun ja ...



... das würde ich mir aber schriftlich geben lassen.

Gruß aus BS





// das würde ich mir aber schriftlich geben lassen.

warum ( nicht das Schriftstück ) ??

Somba