Dachkehle Flugschnee

20.12.2010



Über die Dachkehlen dringen erhebliche Mengen (Flug-)Schnee in den Dachraum ein. Gibt es Möglichkeiten, von Innen etwas dagegen zu tun?

Das Dach: Faltdach mit vier Dachkehlen, Ziegeldeckung mit Herzziegeln, das Dach (im Bereich, der von Innen zu sehen ist) hat weder Unterspannbahn, noch Unterkonstruktion. Von der Traufe aus gesehen gehört ein Drittel der Dachflächen zur Decke der oben liegenden Wohnräume.



Innenverstrich



In der Regel wird eine Kehle von innen mit Kalkmörtel oder Dachdeckermörtel verstrichen.
Geht aber nicht im Moment weil zu kalt.
Nehmt Jutestreifen und stopft die Kehle damit aus.
Später könnt Ihr diese dann mit Mörtel verstreichen.
Nur kein PU-Schaum , Dachdeckergold oder Zeitungspapier nehmen.



Dachkehle - Flugschnee



vielen Dank für den Tipp. Wir werden morgen gleich Jutestreifen besorgen und loslegen - das nächste Scheetief ist ja schon angesagt. Wir hatten vorher Plastikplanen unter das Dach gehängt, um den Schnee abzufangen - ging natürlich nicht so richtig. Der nicht eingefangene Schnee schmolz, durchnässte die Dämmmatten in der oberen Geschossdecke und erzeugte eine Tropfsteinhöhle ...

Also nochmal viele Dank, Herr Skupke
Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest