Behandlung Bruchstein-Fassade gegen Schlagregen

27.03.2012



Guten Tag zusammen,

ich bin gerade dabei, eine Scheune mit wunderschönem Fachwerk und Bruchsteinwänden zum Wohnhaus umzubauen und daher seit einiger Zeit regelmäßiger Besucher von fachwerk.de.

Nun habe ich eine Frage und hoffe, dass mir jemand einen Tipp dazu geben kann:

Die Bruchstein-Fassade der Scheune muss von außen sichtbar bleiben, aus diesem Grund wurde von innen mit mineralischen Dämmplatten gedämmt. Jetzt muss allerdings noch der Giebel gegen Schlagregen behandelt werden. Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit einschlägigen Produkten gemacht - auch in Bezug auf Eigenleistung - und kann mir etwas empfehlen?


Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten!
B. Meyer



Bruchsteinfassade



Der beste Schutz gegen Schlagregen ist ein mehrlagiger mineralischer Putz auf Kalkbasis.
Falls der Giebel als Sichtmauerwerk ausgeführt wurde (was bei Bruchstein und einer Scheune äußerst unwahrscheinlich ist) dann kann man neu verfugen.

Viele Grüße



Bruchsteinmauerwerk



Hier ein Beispiel von verputztem Bruchsteinmauerwerk:



Oberflächenschutz für Bruchsteinfassade



Hallo Herr Meyer,
ich würde Ihnen mit ruhigem Gewissen das Steinöl
der Firma Natural Naturfarben empfehlen.
Leinölbasierend,offenporig und damit extrem tiefenwirksam
wirkt das Steinöl porenfüllend und gleichzeitig verfestigend. Ein abplatzen ist ausgeschlossen.
Bezugsquelle z.b. über = natural-naturfarben-deutschland.de
oder Sie senden mir eine Mail zurück und bekommen eine
Händleradresse.
Gern sende ich Ihnen ein Nassmuster. ( Ihre Anschrift ? )

MfG

Christoph Schulze
Natural Naturfarben
Tel./ Fax. 03592 - 500790
Funk : 01752325093
Mail : schulze-schirgiswalde@t-online.de