Putzmischungen Pumpfähig machen




Hallo,

ich beabsichtige, eine Seite unseres 160 Jahre alten Vierkanthofes zu verputzen, da am vorhandenen Sichtmauerwerk
der Zahn der Zeit schon sehr genagt hat.
Eine Putzmaschine mit Schneckenpumpe ist vorhanden.
Leider ist es mir noch nicht gelungen diese mit Eigenmischungen zu füttern und ich immer zu teuren Fertigprodukten greifen musste, obwohl ein Traktor mit einem 0,5m³ Zwangsmischer vorhanden wäre.
Jetzt zu Meiner Frage:
Was muss ich dem Putz beimischen, dass ich diesen durch die Schneckenpumpe bzw. Schläuche bringe.
Verarbeitet wird Kalkzementputz mit 0/2 Sand.

Schöne Grüße

Thomas



Guten Tag!



Was haben sie den für Schläuche?



Hallo



Die Schläuche sind NW 25mm.
Als Rotor und Stator sind D6-3 bzw. D8-1,5 vorhanden.



Hallo



35er wären besser. Für den Putz wären gröbere Körnungen noch besser(Fein und Grob 0-4), doch für die Maschine ist das feine geeigneter. Ich habe die Erfahrung gemacht die Schläuche gut zu spüllen und die Masse etwas dünner zu machen, da durch die Reibung des Korns die Masse dicker heraus kommt. Und gut durchmischt einbringen bzw. keine zu dünnen Wasserfützen, da es sonst zu Ausspüllungen im Schlauch kommen kann und das Korn liegen bleibt und zu Verstopfern führt.