badezimmer auf Holzbalkendecke ohne Abschweißung

20.05.2007



Hallo, ich weiß das dieses Thema häufig diskutiert wird. Aber dennoch sind mir Fragen geblieben.
Erst mal zu meinem Aufbau. Die Holzbalken haben einen Abstand von 65 cm. Dazwichen liegen Hölzer die mit Lehm verschmiert sind. Darauf sich eine Schüttung aus Schlacke. So, nun kommt es. Darauf möchte ich dann Eichedielen verschrauben. Jetzt wird dieses Thema hier kontrovers diskutiert. Ein Teilnehmer sagt, dass dann darunter durch die Feuchtigkeit sich Schimmelpilze bilden würden und Hausschwamm enstehen kann. Anderes sagen, das man auf keinen Fall die Decke mit einer Schweißbahn abschweißen soll, damit der Aufbau diffusionsoffen bleibt. Was ist denn nun wirklich der richtige Aufbau? Kann die Schlacke drinn bleiben, oder muß ich diese austauschen? Wenn ja gegen was? Ist die Eiche geeignet im Bad?

Schon mal vielen Dank, an alle die mir helfen.



Die Schlacke



kann drinn bleiben, wenn sie ausgetauscht werden soll, dann nur durch Lehm ersetzen, eine Schweißbahn und dgl. ist nicht nötig, Holz mit Hartöl versiegeln
mfg