Schindelfassade streichen- welche Farbe?



Schindelfassade streichen- welche Farbe?

Hallo Community, da ich in der Suchfunktion leider nicht erfolgreich war: Wie bekommt man Farbreste von alten Holzschindeln am besten runter (Sandstrahlen???) und welche Farbe nimmt man am besten für den Neuanstrich? Ich habe mal ein Foto eingestellt, damit man sich ein Bild vom Ist- Zustand machen kann.





Wenn würde ich sagen Trockeneisstrahlen. Aber das kostet dich auch ca. 200 Euro pro Stunde. Dazu kommt dann noch ein Gerüst und nach dem Trockeneisstrahlen auch noch der Maler, wenn du es nicht selbst machst.

Mir stellt sich dann die Frage: Lieber runter reißen und einmal neu?



lackierte Holzschindeln sanieren



Zur Entfernung der Farbe gibts verschiedene Strahlmittel-
am besten sehen was regional angeboten wird, wie hoch die Kosten sind und probeflächen ansehen oder anfertigen lassen.

Normalerweiiese werden Holzschindeln weder an der Wand noch auf dem Dach gestrichen.
Hier gibts über 100 jährige Dächer aus Lärchenbrettern, die noch nie erneuert oder gestrichen wurden.
Gute Holzqualität und Verarbeitung vorausgesetzt funktioniert das auch heute noch.

Da die Farbe nur einseitig aufgebracht werden kann führt das zu unterschiedlichen Spannungen im Holz, ebenso wird die Trocknung behindert.
Abhängig von den Kosten der Sanierung könnte Neuverlegung inkl Außendämmung überlegt werden.

Andreas Teich





Danke für eure Antworten. Das Haus war weiß gestrichen, und das wohl schon sehr lange. Ich glaube, auch das Denkmalamt hätte es gerne wieder so. Alles ab und neu drauf wird jetzt zu teuer, das wäre höchstens in ferner Zukunft eine Alternative. Also wird erstmal auf jeden Fall wieder Farbe drauf kommen.