Schimmel

04.03.2007



Ich habe heute in meinem Gästezimmer im Erkerbereich was gesehen.

Ich schaue in diese Ecke nur selten und das Zimmer wird auch nicht benutzt. Es ist kein Erker, ich glaube man nennt es Dachgaube.

SCHIMMEL. Aber es sieht eher speckig aus. Also eine Stelle, die eigentlich so aussieht als hätte sie Fettspritzer, aber es sind natürlich keine. Man sieht es durch die Rauhfasertapete. Was mache ich denn jetzt?

Gruss Laila



speckiger Schimmel



Hallo

ist in dem Zimmer in der letzten Zeit
renoviert worden?

FK



Alkohol



Hallo

ein bisschen Schimmel kann bei diesem feuchten Wetter leicht auftreten (hört man jetzt von vielen). Vor allem in kalten Ecken. Sofortmassnahme: Mit hochprozentigem Alkohol abtöten. Weitere Massnahme: Lüften und heizen. Wenn's dennoch schlimmer wird, haben sie ein Problem.

Grüsse
Stefan



Wobei man sich...



bei den vorgenannten, sicherlich nicht verkehrten Maßnahmen darüber klar sein sollte, das dies nur zur Symptombekämpfung dient. Grundsätzlich sollte man die Ursachen suchen und abstellen.
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri



Jenseits einer detaillierten Betrachtung



ist Tapete im Altbau an Außenwänden ein Problem an sich. Wasser kann darunter kondensieren und dringt in den Putz ein, kommt aber nur schwer wieder heraus. Hoffentlich haben Sie nicht gerade erst vorgerichtet! Ich würde über ein gelegentliches Entfernen der Tapete nachdenken - und dann bitte nicht mit Dispersions- sondern mit Reinsilikat- oder Kalkfarben streichen.

Ein nichtbenutztes Gästezimmer werden Sie vermutlich weder heizen noch lüften. Trotzdem findet ein Luftaustausch mit dem Rest Ihrer Wohnung statt. Warme Feuchte Luft dringt also ein, kühlt sich ab und die Feuchte kondensiert am kältesten Fleck der Außenwand, üblicherweise in einer Ecke.

Als Sofortmaßnahme empfehle ich also das moderate Heizen und kontinuierliche Lüften. Zimmerpflanzen übrigends können das Problem noch verstärken.

Grüße

Thomas



Könnte auch nur Rost sein!



Wenn man es "durch" die Tapete sieht könnte es auch nur Rost sein. Kann an hand der Beschreibung nicht ausgeschlossen werden. Wenn allerdings viele sind wäre dies eher unwahrscheinlich! Bei wenigen aber durchaus möglich!- Alte Nägel die nur ganz reingeklopft wurden vor dem tapezieren. Aber trotzdem ist es zu feucht. Bei den Maßnahmen schließe ich mich Thomas an!

Gruß Marko





Hallo

schau mal unter die tapete. da ist es nämlich oft schon weit schimmeliger als oben drauf ( und wenn nicht hast du das stück tapete auch schnell wieder angeklebt). Aber dann weißt du wenigstens bescheid.
Gruß
Dorothée