Schimmel auf Lehmsteine

09.08.2007



Hallo,
ich bin dabei mein alten Lehm zu benutzen, um Lehmsteine herzustellen. Leider mit dem Wetter, die wir jetzt haben, trocknet die Steine nicht sehr schnell und auf einigen bildet sich ein weises Schimmel. Ist das ein Problem? Wenn die Steine komplett ausgetrocknet sind, könnte ich die einfach sauber machen, würde ich glauben. Stimmt das, oder muss ich neue machen?
Danke!



Schimmel auf Lehm



Ist das Schimmel oder Salz, was da ausblüht?
Schimmel würde auf organische Verunreinigungen schließen lassen, Salz auf Fäkalien.
Egal, die Aufarbeitung (Schlämmen, mauken) ist sicher aufwändiger als neuen Lehm zu nehmen.

Viele Grüße
Georg Böttcher



Wo,



sollen die Steine eingesetzt werden?

HG



Wohin



die Steine sollen in den restaurierten Fachwerk eingemauert werden.
GD



Schimmel auf Lehmsteine



Hallo,
es ist auf jeden Fall Schimmel. Es ist weis und sieht aus wie ein Pluschfell. Da der Schimmel nur auf der Oberfläche ist, dachte ich, dass ich die ausgetrockneten Steine einfach sauber machen könnte.

Kann sein, dass es sowieso egal ist, ich hole mir Weiden und mache es in traditionellen Weise.
Danke,
Douglas Schatvet