Lehmputz auf Baumarktputz

06.02.2009



Hallo,
wir haben vor 3 Jahren leider Fertigputz aus dem Bau-
markt verarbeitet. Seitdem haben wir Schimmelprobleme. Wir
möchten jetzt Lehmputz verwenden. Muß der alte Putz vorher
runter.
LG



Fertigputz



Hallo,
ihre frage ist so leicht nicht zu beantworten.
da stellen sich erstmal noch einige fragen.
um welche art fertigputz handelt es sich? gibs oder kalk-zement? was ist die ursache für den schimmel? wollen sie den Schimmel durch das aufbringen des lehmputzes verhindern?

in der regel gilt jedoch, lehmputz kann auf jeden Unterputz aufgebracht werden. (in ihrem fall natürlich erst den schimmel beseitigen) die frage ist eher was ist sinnvoll?

Gruß christian r.



Das wichtigste wie



Christian schreibt: die Ursache des Schimmels muss gefunden und beseitigt werden. Mit dem Aufbringen eines Lehmputzes beseitigt man nicht das Schimmelproblem.



Schimmel auf der Wand



Hallo,

als Schimmelbekämpfung ist der Lehmputz ungeeignet. Er wird wahrscheinlich auch verschimmeln. Beseitigen Sie die Ursache !

das kann sein:
- Wand zu kalt, evtl. Taupunkt unterschritten , z.B. wegen fehlender Dämmung, falscher Dauerlüftung, fehlender Luftzirkulation, unzureichender Heizung
- ständige Feuchtequelle vorhanden (kein Deckel auf Toilette, Aquarien, insbes. Warmwasser, Dampfeinwirkung vom Kochen und Bügeln etc..)
- keine oder unwirksame Lüftung
- organische Belastung der Wand z.B. durch Fett oder andere Kohlenwasserstoffe

Vielleicht ist der Schimmelpilzleitfaden des Umweltbundesamtes für Sie hilfreich, den Sie kostenlos herunterladen können.

Grüße



Baumarktputz



Hallo,
vor drei Jahren Fertigputz aus dem Baumarkt, dann Schimmel = Baumarktputz entfernen.Ursprüngliche Situation herstellen - und wie weiter?
Facwerk.de

Grüße
Mladen



Wenn



Schimmel vorhanden ist, ist auch Wasser vorhanden.
Als erstes sollte die Quelle der Feuchtigkeit lokalisiert werden, und dann kann man über Lösungsmöglichkeiten nachdenken. Und Baumarktputz ist keine Bezeichnung, auch in Baumärkten werden die gängigen und zugelassenen Baustoffe verkauft, man muss sie nur korrekt einsetzen.
MfG
dasMaurer



Schimmel auf Lehmputz...



...ist leider keine Seltenheit.
Und zur Schimmelbeseitigung ist hier auch fast alles bereits gesagt worden.
In Ihrem Fall würde wir eine Oberflächentemperaturmessung vornehmen lassen, um daraus die entsprechenden Fehlerquellen abzuleiten.
Und aus unserer eigenen Erfahrung heraus können wir hier sagen, dass thermisch kritische Bereiche auch mit Lehmputz schimmeln.

Schimmelfreie Grüße,
Udo Mühle



Nachtrag



Hier ist einmal eine Temperaturmessung zu eben solch einem Thema zu sehen.

Grüße