Schimmel? Kann das die Lösung sein?

10.05.2009



Hallo zusammen,

wir wohnen seit 4,5 Jahren in einer Doppelhaushälfte zur Miete.

Bei Einzug ins Haus war die Schlafzimmerwand, die ans Badezimmer angrenzt, schimmelig (ca. 1 qm), da die Wasserzuleitung zur Dusche undicht war.
Das Problem in der Dusche wurde behoben und wir haben den Schimmel mit irgendeinem Anti-Schimmel Produkt behandelt und dann tapeziert. Also nicht wirklich ernstgenommen ;-(

Seit nunmehr 4 Jahren leide ich unter massiven Verspannungen im Nacken/Schulterbereich. Auch Darmprobleme sind seit 6 Monaten immer häufiger - bei mir und meiner Frau. Erkältungen sind sehr häufig.


Nach zahlllosen(!) Arztbesuchen (meistens Orthopäden) hat nun ein Arzt den Verdacht Pilzbefall (Kandidose) geäußert.
Ich habe nun 4 Wochen lang eine Anti-Pilz Behandlung gemacht. Während der Behandlung war ich beschwerdefrei.
ABER: 3 Tage nach absetzen des Medikamnets kommen die Symptome wieder ganz stark.

Kann sowas in Zusamenhang stehen mit dem damaligen Schimmel?


Weiterhin hat die Außenwand des Schlafzimmers eine stark auffällige Verdunklung. Siehe Bild:
http://home.arcor.de/duffy6/photo.jpg
Ich hatte das nie wirklich ernst genommen, aber jetzt mache ich mir Gedanken. Diese Färbung ist an der AUßenwand des Schlafzimmers. Im Schlafzimmer auf der Tapete keinerlei Hinweise auf Schimmel.


Kann das an der Außenwand ebenfalls Schimmel sein?




Danke für Eure Ratschläge!



Schimmel



ist nun mal in vielfältiger Form allgegenwärtig auf diesem Planeten. Wenn ein Schimmelbefall vorlag, wird das auch zu erhöhter Sporenbelastung in dem Gebäude führen. Oft wird ein geringfügiger Schimmelbefall auch nicht sichtbar. Und gesundheitliche Beeinträchtigungen sind in verschiedenster Form möglich. Hier sollte unbedingt eine Untersuchung durch einen qualifizierten Baubiologen erfolgen, ehe man irgendwelche Massnahmen trifft.
Die dunklen Flecken an der Fassade könnten durchaus eine Wärmebrücke darstellen, und durch Kondenswasseranfall entstanden sein.
MfG
dasMaurer



Baubiologe / Wärmebrücke



bin leider nicht vom Fach: Wärmebrücke: Ist das was schlimmes? Ist das gleichzusetzen mit Schimmelbefall?

Baubiologe: Wie komme ich denn an eine Adresse von so jmd im Raum Karlsruhe/Heidelberg? Was kostet denn sowas?

Danke und schönen Sonntag noch



Schimmel



Hallo,

die Verfärbung an der Außenwand und der Innenraum hängen jetzt nicht unbedingt zusammen, die Verfärbung entsteht sehr wahrscheinlich durch Moos und Algen. Allerdings deuten diese auf Wärmebrücken hin, also Bauteile, die unterschiedlich Wärme leiten und so zu unterschiedlichen Oberflächentemperaturen führen, was Kondensat und daraus resultierendes Schimmelwachstum begünstigen kann.

Schimmel muß nicht zwangsläufig auf der Tapetenoberfläche entstehen, es ist auch öfters so, daß die Tapetenrückseite befallen ist (durch die Zellulose des Kleisters, der einen Nährbodenfür Schimmel darstellt).

Wenn Schimmel nur oberflächlich mit Anti-Schimmel Sprays oder ähnlichem behandelt wird, kann es durchaus passieren, das sich der Schimmel weiter ausbreitet. Ich würde Ihnen empfehlen sich von einem Baubiologen in Ihrer Nähe (Adressen unter www.baubiologie.de) beraten zu lassen, dieser kann auch meßtechnisch ermitteln, ob und wo Schimmelsporen vorhanden sind, oder ob es noch andere Gründe geben kann.





Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, und Ihnen auch nochmals dringend empfehlen einen Fachmann zu Rate zu ziehen, der eine Raumluftanalyse durchführt. Investieren Sie das Geld, denn danach werden Sie genau wissen was nicht stimmt.





Vielen Dank für die Hinweise.

Was wird den ungefähr so eine Raumluftanalyse kosten?
Und wer führt sowas durch? Baubiologen?

Danke!





Hallo Duffy,
es gibt Schimmelsanier- Fachbetriebe die so etwas mit anbieten. Ist keine große Sache. Die Raumluft wird von einer Art Minisauger angesaugt und auf einen Sporenträger(Petryschale mit Nährboden) geblassen. Die Kosten liegen pro Raum und Schale einschl. Laboranalyse bei ca. 50-80€

Im übrigen hat Herr Büttner in seinem Beitrag ja schon alles gesagt, die Außenwandverfärbung halt ich eher für einen schwarzalgen Befall.

Darüber hinaus, wäre ich an Ihrer Stelle, ich hätt mich im Zweifel längst für einen Umzug entschieden!

Alles Gute
JHS



Na Toll



du sparst dir eine Aufnahme der Wärmebildkamera.
Was sagt den der Vermieter dazu?





Die Vermieter sind meine Eltern.

Die sind aber nicht besonders einsichtig - deswegen würde ich gerne irgendwas "günstiges" schriftliches haben.

Habe aber in anderen Foren von Gutachten gehört, die weit über 600 EUR liegen:
http://www.schimmelpilz.de/newforum/thread3305.html

Wa ist denn nun richtig?

Möchte ungern jmd beauftragen der "was finden" will.
Dann bin ich ja auch nicht schlauer...



Schimmel ?



Hallo,

Sie sollten nicht einem handwerksorientierten Forum um ärztlichen Rat fragen.
Außerdem halte ich Spekulationen über das Aussehen von Schimmel nach den hier gezeigten Fotos für das was sie sind: eben Spekulationen.
Vielleicht mag es Sie beruhigen: Nicht jeder schwarze Fleck ist ein Pilzrasen, im Ruhrgebiet ist es meistens gewöhnlicher Dreck. Und sollten Pilze sich davon ernähren, auch gut, er ist schließlich draußen.

Grüße



schimmel und kalk



hallo guten tag zur ersten frage Kalk als Putz oder als Kalkfarbe ( wenn aus Sumpfkalk ) sind immer schimmel Schutz weil ihr ph wert zu hoch ist ,für jede art schimmel !! ph wert 14
ich rate ihnen aber zur untersucheung durch einen fachkundigen baubiologen
die tapete muss ab und die erste schicht putz auch ( ich denke mal das es sich um einen kalkfeinputz handelt)die verfärbungen am Außenputz sind eher flechten und schmutz deuten aber auch auf wärmebrücken hin.
mich würde aber erstmal interessiren mit welcher art schimmel vernichter die wände behandelt wurden !! und ob ev das Bett an der Wand zum bad steht?? was für eine matratze haben sie federkern??
ist das bett unten offen oder mit bettkasten??
viele fragen ich hoffe sie können mir ale fragen beantworten bis dann also U.D.



Schimmel



An B. Dahlbüdding:
Was ist, wenn der ph- Wert nicht mehr 14 ist?

Viele Grüße



Schimmelsanierung



Die Tapete in den Raeumen abnehmen (Schlafzimmer und Bad) und einen Kalk-Oberputz aufziehen. An den Aussenwaenden lohnt es sich auch den Unterputz durch einen Kalk-Leichtputz zu ersetzen. Saubere Kalkprodukte gibts bei Hessler Kalk in Wiesloch.
Kalk puffert / reguliert die Raumluftfeuchte auch wenn die erste Alkalitat weitestgehend abgeklungen ist. Wird der Kalkmoertel wieder feucht steigt die Alkalitaet wieder an, einfach deswegen weil ein Teil des Kalkes wieder in Loesung geht. Daher nuetzt ein Kalkputz hinter einer Tapete nicht sehr viel.
Baubiologische Untersuchungen bietet Peter Steinhausen aus dem Kraichgau, siehe www.steinhausen-naturbau.de
Viel Erfolg.
Norbert Hoepfer



kalk und schimmel



hallo es wundert mich schon ,das hier von fachleuten gefragt wird was für einen ph wert kalk hat wenn er älter ist,das kann man nachlesen in fachvorträgen und ausarbeitungen aber ok,
kalk hat nass einen ph wert von 14 ,trocken ist der wert bei 12 !!! schimmel wenn sie es genau wissen wollen baucht eine Feuchte wand und dann hat der kalk wieder einen höheren ph wert , selbst bei älteren kalkputzen / hab letzte woche einen 30 jahre alten putz wert gemessen der lag feucht noch bei ph wert 13
ok schimmel kann bis zu einem wert von ca 7,5 leben ( dann sterben schonmal ca80% der schimmel arten ab ) es gibt aber auch einen ( der hausschwam ) der kann in einzelfällen bis zum ph wert 9 leben aber darüber ist es nicht möglich ich denke das ich ihnen nun ihre frage beantwortet haben dürfte oder?????? so nun noch nen schönen abend u.d.



Hier finden Sie, nach was Sie suchen!



Das Institut für Baubiologie!

http://www.baubiologie.de/site/beratungsstellen/plz_7.php?we_lv_start_0=10

Hier finden Sie die Antworten, die Sie suchen.
Beratungsstellen, Kompetenz und weitere Informationen.

Viel Erfolg!
Udo Mühle



Schimmel



Ich präzisiere meine Frage an Hern Dahlbüdding:
Was passiert, wenn nach einigen Tagen/Wochen beim Kalkanstrich oder nach ca. 1 Jahr beim Kalkputz aus Kalkhydrat Kalkstein, Calciumcarbonat, geworden ist?
Welchen ph- Wert hat dann der gebildete Kalkstein in der Putzmatrix?

Viele Grüße



Baubiologe



Wenn Sie möchten kann ich Ihnen eine Baubiologin empfehlen mit der ich seit vielen Jahren in solchen und ähnlichen Fällen zusammenarbeite.

Einfach eine kurze Mail an die im Forum hinterlegte Adresse.


Hilfreiche Grüße



ph wert von kalk



hallo ich weis das sich der ph wert von 14 auf einen wert um 9 einpendelt egal wie alt oder wie lange der kalk auf der wand ist seine alkalität änder sich nicht!! und wenn die oberfläche feucht wir hebt sich natürlich sein ph wert wieder , wir wollen mal von normaler raumnutzung ausgehen , und wenn sie meine antwort richtig gelesen haben erreicht ein 30jahre alter kalkfeinputz bei anfeuchten wieder einen ph wert von 13 wurde aber auch schon von herrn dr.n hoepfer beschrieben und beantwortet oder?????grüße u.d.



Georg hat recht,



der Kalk wandelt sich um, und sein ph-Wert sinkt.

Von einem "trockenen pH-Wert" zu schreiben, ist Unsinn. Den gibt es nicht.

Grüße

Thomas



Schimmel



Gut, wir leben also auf ganzen Gebirgen von hoch alkalischen Basen.
Ich werde bei meinem nächsten Ausflug einen Riesenbogen um die Kalkalpen machen. Ein nasser Kalkfelsen mit dem ph-Wert 13- da sollte man Hautkontakt vermeiden.
Und ich dachte immer, Calciumcarbonat sei vom ph- wert her neutral.

Viele Grüße



??? Schimmelbekämpfung !!!



1.Frage ist doch ob:... der Schimmel und die Sporen fachmännisch bekämpft worden sind,...sondern ist der Folgeschaden des Wasserschadens fachmännisch bearbeitet worden und beseitigt worden (Thema Wand und Estrichtrocknung!?!)

2 dann erst sollte der Schimmel und die Sporen wirksam
beseitigt werden (Fachmann fragen )

3.das Bild müßte mit Planungsunterlagen verglichen werden...
es erscheint nicht ohne direkten Einfluß zum Wasserschaden !!!

4.Ohne die Bauphysik und die Planungsunterlagen zu kennen würde ich das erst mal der Versicherung melden.
Da bekommen Sie vielleicht ohne Bezahlung einen kompetenten Gutachter / Sachverständigen )
Tel.:01725909762



Na entweder...



...wurde dieser 30 Jahre alte Kalkputz zwischendurch mal mit Kalk angepinselt oder konsequent die letzten 30 Jahre von Kohlendioxid abgeschirmt. Zweiteres stell ich mir nicht einfach vor.

Gruß Patrick.



Verm. Algenbefall



Das Schadensbild der Außenfassade hat eher nichts mit dem Wasserschaden zu tun. Erkennbar sind hier Wärmebrücken im Bereich der Deckenplatten auf allen Geschossen und an der kühleren Hausecke.

Wenn sich die Erkrankungen auf Schimmelpilze zurückführen lassen würde mich in der Wohnung nichts mehr halten.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer



Ist unter dem...



...Schlafzimmer auch ein Schlafzimmer? Wenn ja und es werden beide nicht wirklich beheizt, könnte es schon einen Zusammenhang von innen und außen geben.
Die bis zur Putzaußenhaut durchbetonierte Decke bewirkt sicher eine andere Oberflächentemperatur am Außenputz (wie die Ecke auch, Christoph hat es ja auch geschrieben) und das könnte vielleicht den Algenbefall bewirken.
Aber eben aus dem selben Grund auf der Innenseite den von Tobias beschriebenen Kondensatausfall.
Merkt man in der Ecke, ob die Wand etwas feucht ist? Was ist für ein Bodenbelag drin, vielleicht ist unter dem ein Kondensatausfall und Schimmel, weil die Betonplatte noch kälter ist als die Mauer und der Taupunkt an der Mauer gerade noch nicht unterschritten wurde.

Gruß Patrick.



ph-werte



habs grade mal ge-googlet calziumkarbonat hat einen ph wert von 10.26
und das ist ja wohl nicht neutral oder?????????
grüße u.d.



Wo steht...



...denn, daß neurding Salze einen PH-Wert haben? Das geht schon per Definition des PH-Werts nicht.

Gruß Patrick.