Schilf Hächseln als Dämmschüttung?

08.09.2011



Hallo liebes Forum,

jedes jahr schneide ich mein Schilfbeet und befördere das gesamte Schilf auf den Kompost.

Nun frage ich mich ob man das Schilf nicht sinnvollerweise als Wärmedämmung einsetzen könnte. Schilfrohrmatten werden ja als Dämmung eingesetzt. Die kann ich natürlich nicht ohne großen Aufwand selbst herstellen.

Daher hatte ich mir überlegt das Schilf durch einen Leisehächsler zu jagen und als Dämmschüttung einzusetzen.

Was haltet Ihr davon???
Habt Ihr bedenken???



Nix



halte ich davon. Das Schilf (was auch immer Sie darunter verstehen - es gibt viele schilfartige Gräser) muß zumindest und zusätzlich zum Aufwand des Zerhäckselns gut getrocknet werden. Sicherlich steht Ihre Chance, unpassendes Getier mir dem Schilf einzuschleppen, auch nicht schlecht.

Alternative: Lufttrocken anzünden - gibt ein wunderschönes Feuer.

Grüße

Thomas



gibt es schon als Produkt



Hallo, schauen Sie mal auf www.naporo.com
die machen das aus Typha, also keine abwegige Idee.