Gestalten mit alten dachziegeln??

23.03.2009



Hallo Leute,

wir bekommen ja das Dach gemacht, und da reißen wir alten Schiefer runter. Könnte da man nicht irgend was schönes darus machen?? Vielleicht im gartenbereich oder auch sonst was schönes?? Habt ihr schon mal was ausprobiert??
Wie bearbeitet man as am besten??
Komische Frage, aber ich fände es schade alles einfach wegzuschmeißen..



Ich meine Schiefer...



Kann man gar nix daraus machen??? Tischplatten..??
Mh..ich dachte da kommen jetzt viele Ideen...
Ich kanns nicht glauben, das ich den einafch wegschmeißen soll...



Schiefer



Hallo,

wenn Sie Schiefer haben, sortieren Sie ihn nach Qualität und bewahren ihn zur Wiederverwendung geordnet auf.
Wenn es Asbestzementschiefer sein sollte, fragen Sie den Dachdecker mal nach seiner Lizenz.

Dem Schiefer am Giebel z.B. traue ich nicht, und die Prägebleche könnten Sie durch den Dachschiefer ersetzen.

Grüße vom Niederrhein



Also



wenn es Naturschiefer ist könnte man ein paar Steine als Deko zwischen Blumenbeete legen.
Oder als Vogelhauseindeckung nehmen.
Echsen lieben Schiefer in Terrarien weil er die Wärme speichert.
Berabeiten kannst du die eigentlich nur wenn du die Steine behaust.
Ansonsten hast du nicht diese schöne Bruchkante die den Schiefer so auszeichnet.
Kommt aber auch darauf an wie alte der Schiefer ist.
Ist er zu alt , zerfällt der Stein in deinen Händen.



Selbst kreativ werden?



Anregungen zur Gestaltung mit Altmaterial gibt es unter
http://www.naturgarten.org/presse/bauen_und_technik/ !

Schöne Grüße
Barbara Hackner



Wenn Schiefer sein Leben gelebt hat...



...dann ist er auch für den Abtransport nicht zu schade.
Leider!
Als Wegebefestigung (Unterbau) bedingt geeignet, aber im privaten Garten sicherlich möglich.

Handwerklicher Gruß,
Udo