Ton oder Schiefer

17.07.2009 Gerald



Hallo,

bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, daß für die Neueindeckung für mich nur Ton in Frage kommt.
Nachdem ich mit 'offenen Augen' durch die Nachbarschaft gegangen bin, stellt sich die Frage, warum nicht auch komplett Schiefer?
Abgesehen vom unterschiedlichen Erscheinungsbild, gibt es gravierende Vor- oder Nachteile für das Eine oder das Andere? Kosten?

Gruß, Gerald





Beim Schieferdach gibt es i.d.r keinerlei Sturmschäden, Haltbarkeit eines gut gemachten Schieferdaches liegt bei rund 80 Jahre und mehr. Wartungsarbeiten sollten öffters durchgeführt werden als beim Ziegeldach. Preislich siehts nicht so rosig aus, jenachdem welche Dachform, mit oder ohne Gaube oder Kamin, kann ein Schieferdach schonmal das dreifache kosten. Ich finde eine Entscheidung, ob Schiefer oder Ziegel, ist reine Geschmackssache, und natürlich die größe des Geldbeutels :-)
Beide Arten der Eindeckung haben vor und nachteile, nicht nur in der Haltbarkeit, sondern auch im Material.

PS. um dir die Entscheidung abzunehmen, nimm einfach ein Reetdach :-)



Nach den Bildern



zu urteilen würde Schiefer gut aussehen.
Sie haben Mansarden und 2 Kehlen , die Gaube ist geplant.
Eine optische und finazielle Wertsteigerung ist es allemal.
Lesen Sie mal rechts unter Fachwerk Internetsuche Dauber
Naturschieferdach , da sind ein paar schöne Objekte dabei.



Ton oder Schiefer



Hallo,

außer Moselschiefer aus Untertageabbau würde ich nichts nehmen. Der aber ist frostsicher und hält länger als der Rest des Hauses. Das hat natürlich seinen Preis.

Grüße vom Niederrhein





schau einfach mal auf der Seite von Ratschek nach, da gibts viele infos
www.schiefer.de

da sind auch Bilder von Mansard Dächern, sieht klasse aus, hat aber seinen Preis.

Aber eine Schiefereindeckung macht man nur einmal im Leben, da haben dann auch deine Enkel was davon.



Kommt



ja auch auf die Deckung an.
Muß ja nicht gleich alt.Doppeldeckung sein.
Die Deutsche.Deck.mit den Vario Steinen würde es ja auch tun.Zum Thema heimisch kann ich auch den Fredeburger sehr empfehlen.