Problem: Altbausanierung 1910 > Fußböden mit erheblichen Niveau-Unterschieden

15.08.2011



Holzbalkendecke mit Dielung, Niveauunterschiede von ca. bis 3-5 cm teils innerhalb eines Raumes.
Geplant: Niveauausgleich, Trittschalldämmung, neuer Holzboden.





Den klassischen Nieveauausgleich stellt man innerhalb der Kreuzlattung her. Viel Arbeit aber sinnvoll.

Grüße



schief und krumm - Warum?



Hallo

Schauen Sie mal nach, warum es so schief ist.

Ist es im EG Bereich; unterkellert, oder im OG???

Gerade muss nicht besser sein!

Less is more!

FK



Eine Kreuzlattung...



...ist ganz gewiss nicht "klassisch", und sie raubt Aufbauhöhe.

Besser kommen sie mit seitlich angesetzten und nivellierten Bohlen, 32 oder 40mm stark. Oder mit dem Anpassen von Keilleisten auf den Balken.

Eine Trittschalldämmung ist mit keinem dieser Vorschläge möglich, dazu müssten Sie entkoppeln, was bei massiven Dielen erheblich in der Höhe aufträgt. Muss das sein (Vermietung?).

Grüße

Thomas