Schichtmauerwerk




So ich muss ja auch mal Fortschritt melden. Ich habe mal die Frage gestellt was ich mit der Wand mache. wir wollten ja gern die Struktur erhalten. Alles Lose ab, Mörtel angeworfen, kräftig gepinselt. Jetzt wir noch gebürstet und evtl. farblich gestaltet. Dauert nur, weil ich mir schon eine Bronchitis eingefangen habe. Also für alle Renovierer, immer schön die Maske aufsetzen.

P.S. in der gegenüberliegenden ca. 70 cm Wand , muss ich ein Durchbruch machen. Ca. 1,2m. Hat das schon jemand gemacht? Ich habe die Befürchtung, dass mir die Steine schon bevor ich den Sturz einbauen kann immer nachfallen. Wie macht man sowas ?

mfg





langsam wird es.



Bei der Wandstärke



sind das wohl eher 6 Stürze..
nicht einer das würde man dann in Mehreren Etappen Machen,von Innen und von Aussen..
und auf gar keinen fall alles auf einmal rausnehmen..
und Vorher Statiker fragen kann da sicher nicht Schaden.
oder einen Maurer Fragen ob der das grad macht..
handelt es sich um diese Bruchsteinwand?
greets Flakes



diese Wand nicht!



die gegenüber liegende Wand. Sie ist aber so beschaffen. Loser Putz.
Ich will die beiden Häuser verbinden.




Schon gelesen?

Abheilen vs. Schleifen.