Umbau einer Scheune.

28.10.2009



Hallo zusammen,
Ich hab da mal ne frage. Ich bin dran eine Scheune zu Kaufen. Sie ist Baujahr 1960 Aussenwände sind gemauert inkl.Bodenplatte innen ist eine Holzkonstruktion bestehend aus zwei Etagen. Holz noch in sehr gutem Zustand. Dach ist auch noch in Ordnung. Die Scheune ist direkt an einem Wohnhaus. Wäre dann praktisch ne Doppelhaus hälfte. Meine schätzung liegt bei 150000euro reine Ausbaukosten wobei Zimmermann und Flaschner arbeiten von Firmen erledigt werden. Ist das Realistisch?
Ich weiß es ist schwer zu sagen aber vielleicht hat jemand ein ähnliches Projekt.
Vielen Dank schon mal im vorraus.
Mfg
C. Knop



Da du



keine Größen angibts, mußt Du schon selber schätzen, bei 500 bis 1000 € pro m2. Das wiederum ist abhängig von Deinen Wünschen, Deinen techn. Möglichkeiten z.B. ob die bestehende Heizung erweitert werden kann und inwieweit Du etwas selber machen kannst. Du schreibst, daß nur Zimmermann und Flaschner als Firma zum Zug kommen. kannst Du wirklich den rest alles selber. Dann müsstest Du auch ein paar Preise kennen.
Wiederum könnte es problematisch werden, wenn es im Außenbereich ist - wegen der Scheune ?

Also mehr Daten oder weiter schätzen. Aber solche Schätzungen werden meist nach oben korrigiert - wegen der Wünsche des Bauherren(-in!!). Tut mir leid, mehr kann ich Dir nicht helfen.



Scheune



Um Ihre Frage beantworten zu können, müssen erst schrittweise folgende Fragenkomplexe abgearbeitet werden:

Worauf steht die Scheune?
Ist das Grundstück geteilt worden bzw. liegt eine Teilungsgenehmigung vor?
Ist baurechtlich eine Umnutzung zu Wohnzwecken zulässig?

Wenn Sie diese Fragen geklärt haben, kommt als Nächstes die Machbarkeit des Umbaus als Wohnraum dran.
Fragen wie:
Platzangebot (zuviel, zuwenig, passend)?
passende Geschosshöhen?
Verkehrswege (Treppen)?
Belichtung?
neue Medienanschlüsse?
verkehrstechnische Erschließung?

Damit kann man den ersten Entwurf der Umnutzung und auf dieser Basis dann einen ersten Kostenrahmen erstellen.
Sie können das als Laie nicht, dafür brauchen Sie einen Fachmann (Planer), der mit Ihnen die von mir genannten Problemkreise schrittweise klärt und abarbeitet.

Viele Grüße



Fehlt nur noch



die gesamte Erschließung:
Wasser
Abwasser
Strom
Telefon
Gas?

Eine Scheune ist unterm Strich weniger als ein Rohbau!!!
Das Dach ist evtl. zu schwach ausgelegt für Wohnzwecke, Fenster fehlen sowie der Kamin..... dat läppert sich....

Ich kann mich da meinem Vorschreiber nur anschliessen.

Also vorm Kauf mit nem Spezi abklären....und Zeit mitbringen....

Gutes Gelingen, Boris