scheiben/kratz putz aus kalk selber anmischen



scheiben/kratz putz aus kalk selber anmischen

hallo an alle
ich bin immernoch an meinem Keller dran der eigentlich Kalkputz ist bald fertig
jetzt meine frage: es gibt von sakret einen sogenanten scheibenputz ich weis nicht ob ich den nehmen kann oder bo ich sowas aus Kalk und was auch immer selber mischen kann
danke für eure antworten





Es gibt genügend Anlass solcherlei "Reibeputze" einfach im Baummarkt zurückzulassen. Insbesondere als Besitzer historischer Bausubstanz.

Bei derlei Edelputzen handelt es sich um hydrophobierte Kalkzementputze, diese werden einfach auf Kornstärke aufgezogen und der noch Feuchte Putz mit Reibebrettern aus Holz oder Kunststoff ausgerieben.

Wenn du derartig strukturierte Oberflächen haben möchtest ist es am einfachsten und billig einen Rapputz herzustellen. Der Mörtel wird aus (Kalk-) Sand 0-4 mm und Kalk gemischt, mit der Kelle angeworfen und mit der Kellenkante ausgeglichen und abgezogen. Danach wird der noch frische Putz mit einem verdünnten Sumpfkalk gestrichen und leicht "dressiert", fertig.



(Kalk-) Sand 0-4 mm und Kalk



danke für deine antwort (Kalk-) Sand 0-4 mm und Kalk meinen sie damit das es kalksand ist??
oder ist das ganz normaler sand ??
sollte der Putz eher etwas flüssiger angemischt werden? oder fester??
und in welchen verhältnis muss gemischt werden ( raumteil kalk : raumteil sand )
danke schon mal
gruß lars



scheiben/kratz putz aus kalk



ok aber das ist dan ja der ganznormale Kalkputz den habe ich schon drauf ich wollte eher sowas wie man es von einer hausfasade kennt eine raue oberfläche wie ausenputz



Fertigprodukte mit Sinn



Ich empfehle für die Do-it-yourself-Handwerker meistens Fertigprodukte, die keine Stirnrunzeln hervorbringen und sich auch sehr leicht Verarbeiten lassen.
Bei Kalkputzen meist immer zu Hessler Kalk Produkten.
Zusätzlich kann man sich eine gute Verarbeitungsberatung mit einholen.

Baumärkte haben nur den Anschein, perfekt zu sein!!