Wie am besten Glasscheiben zwischen die Balken setzen?

31.05.2010



Hallo aus dem regnerischen Habichtswald


Im Zuge meiner Renovierung habe ich bereits Gefache im Innenbereich entfernt. Zwischen den Balken sollen jetzt Sicherheitsglasscheiben kommen, um die Räumer größer und heller zu bekommen.
Leider sind die Balken nicht so gerade wie man das gerne hätte ;-) . Die Riegel sind an der Unterseite auf der einen Seite 22cm und auf der anderen Seite nur noch 3 cm breit. Das reicht leider nicht für eine sichere Montage. Ich wollte die Glasscheibe an allen vier Seite auf Lagerhölzchen stellen, den Zwischenraum mit Hanf ausfüllen und dann Dreikantleisten setzen um die Scheibe sicher zu befestigen und einen schönen Übergang zu erhalten.

Erste Idee war einen kompletten Rahmen aus Holz in jedes Gefache zu setzen umd eine ebene Fläche zu bekommen. Dann Aufbau wie geplant.

Vielleicht hat ja schon jemand Glasscheiben eingesetzt und hat Fotos oder Tipps.

Vlg

Sebastian





Hallo,

an diesem Gebäude sind am linken Teil einige Fenster, aus Kostengründen, fest verglast wurden.
Wichtig hierbei ist, das die Scheiben umlaufend genügend Luft haben um Bewegungen der Holzkonstruktion nicht im Wege zu stehen.

Grüße aus Schönebeck

[pubimg 20743]



zum



Thema Lagerhölzchen auf allen vier Seiten - schau Dir mal in der Fachliteratur (Planungsmappen von Fensterherstellern reicht) die Verklotzungsrichtlinien für Scheiben an.